Ausland, Ukraine

Der Präsident des Reservistenverbandes der Bundeswehr, Patrick Sensburg, hat sich für die Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine ausgesprochen.

10.01.2023 - 07:10:01

Reservistenverband: Leopard-Lieferung nächster logischer Schritt

Die Unterstützung mit Kampfpanzern sei der "nächste logische Schritt", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Zunächst biete der Marder als Schützenpanzer die Möglichkeit, Soldaten schnell von einem zum anderen Ort zu verlegen.

"Seine Wendigkeit, trotz der Panzerung und der Bewaffnung, machen ihn zum idealen Waffensystem für den Kampf der Ukrainer." Sensburg fügte hinzu: "Die Ukrainer können den Marder auch im Verbund mit Kampfpanzern anderer Nationen einsetzen. Im Verbund entfaltet er seine größte Wirksamkeit - idealerweise natürlich mit dem Kampfpanzer Leopard." Denkbar sei aber auch die Lieferung von Kampfpanzern eines anderen Typs aus einem anderen Land.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Russland intensiviert Angriffe Im Krieg mit der Ukraine intensiviert Russland die Kampfhandlungen. (Ausland, 03.02.2023 - 07:03) weiterlesen...

Klitschko fordert Lieferung von Kampfflugzeugen an Ukraine Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko fordert den Westen zur Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine auf. (Ausland, 03.02.2023 - 06:33) weiterlesen...

Gysi gegen Sondertribunal zu russischen Kriegsverbrechen Linken-Außenpolitiker Gregor Gysi sieht aktuell keine Chancen, ein Ukraine-Sondertribunal zur Ächtung russischer Verbrechen der Aggression einzurichten, wie es Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) angeregt hat. (Ausland, 03.02.2023 - 02:04) weiterlesen...

CDU kritisiert geringe Entschlossenheit zu Ukraine-Sondertribunal CDU-Rechtspolitiker Günter Krings hat Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) mangelnde Entschlossenheit bei ihrem Vorschlag für ein Sondertribunal zur Verfolgung russischer Verbrechen im Ukraine-Krieg vorgeworfen. (Ausland, 03.02.2023 - 02:04) weiterlesen...

Regierung genehmigt Leopard-1-Lieferung Die Bundesregierung hat die Lieferung von Leopard-1-Kampfpanzern an die Ukraine aus Industriebeständen freigegeben. (Ausland, 03.02.2023 - 00:03) weiterlesen...

Moldawien fordert russischen Truppenrückzug aus Transnistrien Die Republik Moldau fordert den "bedingungslosen und vollständigen Abzug der russischen Truppen und Munition von moldauischem Gebiet sowie die Entmilitarisierung Transnistriens". (Ausland, 02.02.2023 - 13:51) weiterlesen...