Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Afghanistan

Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) fordert von der Bundesregierung in der Afghanistan-Krise die Einberufung einer internationalen Konferenz nach dem Vorbild der Genfer Vietnam-Konferenz von 1979.

18.08.2021 - 07:53:24

FDP will Kontingentlösung für Afghanen nach Vietnam-Vorbild

Damals sei es gelungen, eine Lösung für die Bootsflüchtlinge aus Vietnam zu finden und Hunderttausende zu retten, indem sie weltweit an unterschiedlichen Orten aufgenommen worden seien, sagte Stamp dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). "Hier sollte man mit großen Ländern wie USA, Kanada, Frankreich sehr schnell eine Konferenz auf den Weg bringen, um zu sehen, wer alles international bereit ist, welche Kontingente zu übernehmen und wann", sagte der FDP-Politiker. In Nordrhein-Westfalen habe man sofort Platz, um 800 Ortskräfte aufzunehmen.

Es sei auch möglich, "dass wir darüber hinaus für diejenigen, die uns als Verbündete vor Ort geholfen haben, weitere Kapazitäten zur Verfügung stellen können". Hart kritisierte er die Regierung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die späte Reaktion auf den Vormarsch der Taliban und die zögerliche Rettungsaktion. "Insgesamt ist das natürlich eine katastrophale Bilanz. Angela Merkel hat die Richtlinienkompetenz und insofern ist das Desaster, das es jetzt gegeben hat, wesentlich auch in ihrer Verantwortung."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pentagon gibt Tötung von bis zu zehn Zivilisten in Kabul zu Das US-Verteidigungsministerium hat zugegeben, bei einem Drohnenangriff in Kabul Ende August versehentlich bis zu zehn Zivilisten und nicht Isis-K-Terroristen getötet zu haben. (Ausland, 17.09.2021 - 22:11) weiterlesen...

Merkel will mit Macron weiteren Plan für Afghanistan beraten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das weitere Vorgehen in Afghanistan besprechen. (Ausland, 16.09.2021 - 21:51) weiterlesen...

Deutschland sagt 500 Millionen Euro für Afghanistan und Region zu Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat angekündigt, die humanitäre Hilfe für Afghanistan und seine Nachbarn fortzusetzen. (Ausland, 13.09.2021 - 15:51) weiterlesen...

Nouripour warnt Geberländer vor finanzieller Stärkung der Taliban Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour hat mit Blick auf die internationale Geberkonferenz für Afghanistan vor einer finanziellen Stabilisierung des Taliban-Regimes gewarnt. (Ausland, 13.09.2021 - 12:42) weiterlesen...

Deutschland evakuierte monatlich kaum Ortskräfte aus Afghanistan Die Evakuierung von gefährdeten Ortskräften in deutschen Diensten aus Afghanistan ist nur sehr zögerlich erfolgt. (Ausland, 11.09.2021 - 14:41) weiterlesen...

Joschka Fischer warnt nach Afghanistan vor Zerfall der NATO Der frühere Außenminister Joschka Fischer hat den Rückzug des Westens aus Afghanistan scharf kritisiert. (Ausland, 11.09.2021 - 06:03) weiterlesen...