Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Ausland, Militär

Der Kommandant der "Gorck Fock" Nils Brandt, glaubt, dass der Korruptionsverdacht bei Marinearsenal und Werft auch Auswirkungen auf die Symbolik des Segelschulschiffs hat.

06.02.2019 - 23:01:43

Kommandant der Gorch Fock befürchtet Kollateralschaden

"Schiff und Besatzung haben einen Kollateralschaden davongetragen", sagte Brandt der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Die Kostenexplosion sowie die zeitliche Verzögerung erklärt er damit, dass das Schiff "unter vollkommen anderen Annahmen" in die Werf kam.

Geplant waren "ein paar routinemäßige Reparaturen", so Brandt weiter. Irgendwann sei klar gewesen: "Das Schiff ist so reparaturbedürftig, dass es eine Komplett-Sanierung wird", sagte der Kommandant der "Gorck Fock". Jetzt würde die Gorch Fock "ein faktischer Neubau", so Brandt weiter. "85 Prozent neue Substanz". Vom alten Schiff bleibt laut dem Kommandanten des Segelschulschiffs nur ein bisschen Innenleben wie der Motor. Nach mehr als drei Jahren der Sanierung sieht Brandt Ernüchterung aufkommen: "Langsam fällt uns allen die Decke auf den Kopf. Meine Jungs und Mädels hätten jeden Grund, frustriert zu sein. Aber sie sind in Haltung und Auftreten absolut vorbildlich."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ex-Generalinspekteur hat großes Vertrauen in Verteidigungsministerin Der ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr und früherer Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, Harald Kujat, setzt großes Vertrauen in die neue Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. (Ausland, 18.07.2019 - 05:02) weiterlesen...

CSU-Chef rechtfertigt Kramp-Karrenbauers Entschluss für Ministeramt Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder stellt sich hinter den Entschluss von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, das Verteidigungsministerium als Ministerin zu führen. (Ausland, 18.07.2019 - 00:02) weiterlesen...

Verteidigungsexperte will steile Lernkurve von Kramp-Karrenbauer Der Journalist und Verteidigungsexperte, Thomas Wiegold, fordert von der neuen Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer "eine steile Lernkurve". (Ausland, 17.07.2019 - 18:55) weiterlesen...

Wehrbeauftragter mahnt AKK zur vollen Konzentration auf Bundeswehr Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer aufgefordert, sich künftig voll auf ihre neue Aufgabe als Bundesverteidigungsministerin zu konzentrieren. (Ausland, 17.07.2019 - 17:17) weiterlesen...

Russlands Außenminister wirft NATO antirussische Politik vor Unmittelbar vor Beginn des deutsch-russischen Petersburger Dialogs an diesem Donnerstag in Königswinter bei Bonn hat Russlands Außenminister Sergei Wiktorowitsch Lawrow vor einer militärischen Eskalation gewarnt. (Ausland, 17.07.2019 - 15:59) weiterlesen...

Umfrage: Mehrheit spricht AKK Eignung als Verteidigungsministerin ab Nur zwölf Prozent der Deutschen erachten die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer als kompetent genug, das Amt als Bundesverteidigungsministerin zu bekleiden. (Ausland, 17.07.2019 - 14:10) weiterlesen...