Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, USA

Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff fordert mehr OSZE-Wahlbeobachter für die US-Präsidentschaftswahl im November.

30.09.2020 - 15:35:02

Lambsdorff will mehr OSZE-Beobachter bei US-Wahl

US-Präsident Donald Trump habe im ersten TV-Duell gegen Joe Biden erneut Zweifel an der korrekten Durchführung der Präsidentschaftswahl geäußert, sagte Lambsdorff am Mittwoch. "Unabhängig von der Frage, auf welcher Faktenbasis er zu dieser Feststellung kommt, ist damit klar, dass unabhängigen Wahlbeobachtern eine noch höhere Verantwortung zukommt als unter normalen Umständen."

Es sei daher unverständlich, "dass die OSZE-Beobachtungsmission für die US-Wahlen kleiner ausfallen soll als in der Vergangenheit". Das Gegenteil sei nötig: "Mehr OSZE-Wahlbeobachter sind gefragt, nicht weniger. Deshalb muss sich die Bundesregierung dafür einsetzen, dass trotz der Corona-Pandemie eine große und gut ausgestattete OSZE-Mission entsandt wird und die Beobachter unter Wahrung der Hygiene-Standards Zugang zu den Wahllokalen in allen US-Staaten haben", so der Außenpolitiker. Am Dienstagabend hatten Trump und Biden im ersten von drei TV-Duellen debattiert. Die Wahl wird am 3. November stattfinden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Deutscher Manager in den USA: Trump kein Mann der Wirtschaft Der deutsch-amerikanische Top-Manager und CEO des Landmaschinenherstellers AGCO, Martin Richenhagen, stellt US-Präsident Donald Trump ein vernichtendes Zeugnis aus: "Der Präsident hat die US-amerikanische Gesellschaft ganz tief gespalten. (Ausland, 23.10.2020 - 15:28) weiterlesen...

Trittin kritisiert USA-Politik der Bundesregierung Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat den Umgang der Bundesregierung mit US-Präsident Donald Trump in den vergangenen vier Jahren kritisiert. (Ausland, 21.10.2020 - 13:12) weiterlesen...

Ex-Verfassungsrichter: Trump-Wiederwahl wäre gefährlich für Europa Udo di Fabio, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht, sieht bei einer Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump schwerwiegende Folgen für das europäische Verhältnis mit den USA. (Ausland, 21.10.2020 - 07:15) weiterlesen...

Bund für Sudan-Streichung von Liste terrorunterstützender Staaten Die Bundesregierung begrüßt die Ankündigung der USA, Sudan von der Liste terrorunterstützender Staaten streichen zu wollen. (Ausland, 20.10.2020 - 19:55) weiterlesen...

FMC erwartet andauernde Coronakrise auch im nächsten Jahr Aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden des Dialyseanbieters Fresenius Medical Care wird die Corona-Pandemie auch in den nächsten Monaten noch einen immens hohen Aufwand erfordern. (Ausland, 20.10.2020 - 19:37) weiterlesen...

EU lehnt US-Angebot im Airbus-Streit ab Im Streit um Beihilfen an die Flugzeugbauer Airbus und Boeing lehnt der neue EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis ein Kompromissangebot der USA ab. (Ausland, 20.10.2020 - 19:20) weiterlesen...