Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Türkei

Der Bewerber um den SPD-Vorsitz Michael Roth fordert wegen des Einmarschs der türkischen Armee in die Kurdengebiete Nordsyriens einen Stopp aller Waffenexporte in die Türkei.

11.10.2019 - 16:21:38

SPD-Kandidat Roth fordert Exportmoratorium gegen Türkei

"Die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien ist inakzeptabel und muss die Bundesregierung zum Umdenken zwingen", sagte Roth, der auch Staatsminister im Auswärtigen Amt ist, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Deutschland darf keine Waffen mehr in die Türkei exportieren, solange der Einmarsch ins Kurdengebiet fortgesetzt wird."

Dieser Exportstopp dürfe nicht nur für Neugenehmigungen gelten. "Für bereits erteilte Genehmigungen muss ein Exportmoratorium in Kraft treten, ähnlich dem gegenüber Saudi-Arabien", sagte Roth dem RND.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU-Förderbank hat Türkei-Neugeschäft eingestellt Die Europäische Investitionsbank EIB, die den Mitgliedsstaaten gehört, hat ihr Neugeschäft in der Türkei fast gänzlich eingestellt. (Ausland, 21.10.2019 - 18:06) weiterlesen...

Annen: Rückführung deutscher IS-Kämpfer ist kompliziert Die geordnete Rückführung von IS-Kämpfern mit deutscher Staatsbürgerschaft aus Syrien gestaltet sich nach Angaben von Niels Annen (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt, schwierig. (Ausland, 21.10.2019 - 14:49) weiterlesen...

Bundestagsvize Roth für Ausstieg aus EU-Türkei-Abkommen Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat einen Ausstieg aus dem EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen sowie stärkeren wirtschaftlichen Druck auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gefordert, um ihn im Nordsyrien-Konflikt zum Einlenken zu bewegen. (Ausland, 21.10.2019 - 00:01) weiterlesen...

Bestsellerautor Güler kritisiert Erdogans Syrien-Offensive Der in Mannheim lebende Bestsellerautor Salim Güler hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für die Militäraktionen in Nordsyrien scharf kritisiert. (Ausland, 20.10.2019 - 15:48) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef fordert Anklage Erdogans beim Strafgerichtshof Angesichts der türkische Militäroffensive in Nordsyrien fordert SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich eine Anklage gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan vor dem Internationalen Strafgerichtshof. (Ausland, 19.10.2019 - 15:01) weiterlesen...

Verfassungsschutzchef warnt vor Rückkehr des IS Der Rückzug der USA aus Syrien könnte nach Ansicht des Verfassungsschutzes die Sicherheitslage in Deutschland deutlich verschlechtern. (Ausland, 18.10.2019 - 11:58) weiterlesen...