Corona, Covid-19

Der angepasste Impfstoff für die Omikron-Variante ist als Auffrischung für Menschen ab 12 Jahre zugelassen.

11.11.2022 - 14:44:41

Angepasster Biontech-Impfstoff auch für Kinder ab 5 Jahren. Nun empfiehlt die Europäische Arzneimittelbehörde ihn auch für die ganz Kleinen.

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat die Zulassung des an die Omikron-Variante angepassten Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer auch für Kinder ab fünf Jahren empfohlen. Das teilte die EMA in Amsterdam mit.

Der für die Subvarianten BA.4 und BA.5 angepasste Impfstoff war bereits als Auffrischung für Menschen ab 12 Jahre zugelassen worden. Die EU-Kommission muss der Empfehlung noch zustimmen, das aber gilt als Formsache.

Die Experten erwarten einen breiteren Schutz gegen verschiedene Corona-Varianten. Die Hersteller wiesen auf Studien hin, nach denen 30 Tage nach der Impfung starke Immunantworten gegen die Subvarianten BA.4 und BA.5 bei Menschen über 18 Jahre festgestellt worden waren. Der angepasste Impfstoff sei ebenso verträglich und sicher wie das ursprüngliche Präparat.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

China lockert umstrittene Covid-Maßnahmen. Außerdem soll es weniger Lockdowns und PCR-Tests geben. Nach massiven Protesten kündigt China bei Corona einen Kurswechsel an: Quarantäne ist jetzt auch zuhause möglich. (Ausland, 07.12.2022 - 12:42) weiterlesen...

Schwache Nachfrage lässt Chinas Exporte einbrechen. Der Exportrückgang kommt zu einem schlechten Zeitpunkt. Das Ausmaß des Abschwungs überrascht selbst Experten: Hohe Inflation dämpft in vielen Ländern die Kauflust und den Bedarf an Waren «Made in China». (Wirtschaft, 07.12.2022 - 11:39) weiterlesen...

Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht Gezielte Täuschung der Öffentlichkeit in Sachen Corona? Das darf der Hamburger Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger dem Berliner Virologen Christian Drosten auch weiterhin nicht vorwerfen. (Wissenschaft, 07.12.2022 - 10:54) weiterlesen...

China lockert strikte Null-Covid-Maßnahmen. Außerdem soll es weniger Lockdowns und PCR-Tests geben. Nach massiven Protesten kündigt China bei Corona einen Kurswechsel an: Quarantäne ist jetzt auch zuhause möglich. (Ausland, 07.12.2022 - 07:43) weiterlesen...

Schwache globale Nachfrage lässt Chinas Exporte einbrechen. Der Einbruch kommt für China zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Das Ausmaß des Rückgangs überrascht selbst Experten: Hohe Inflation dämpft die Kauflust und damit den Bedarf an Waren «Made in China». (Wirtschaft, 07.12.2022 - 07:26) weiterlesen...

China lockert strikte Null-Covid-Maßnahmen (Politik, 07.12.2022 - 07:07) weiterlesen...