Ausland, USA

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht nur geringe Chancen für eine Wiederaufnahme der Verhandlungen zum transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP).

24.05.2017 - 07:58:34

Zypries: Wenig Chancen für Wiederaufnahme der TTIP-Verhandlungen

Bei den politischen Gesprächen, die sie derzeit in Washington führt, sei TTIP keine Priorität für sie: "Es ist wenig wahrscheinlich, dass die USA die Verhandlungen zu TTIP jetzt wieder aufnehmen", sagte sie dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe) im Vorfeld ihrer Gespräche in Washington. Die Vorstellungen Europas und der USA lägen nach den letzten Verhandlungsrunden weit auseinander, sagte sie.

"Wir werden das Thema daher bei unseren Gesprächen auch nicht in den Fokus nehmen. Es gibt derzeit drängendere Themen mit den USA", sagte sie. Zypries trifft am Mittwoch ihren Amtskollegen Wilbur Ross sowie den neuen US-Handelsbeauftragen Robert Lighthizer. Am Dienstag hatte sie Paul Ryan, den Sprecher des US-Repräsentantenhauses, getroffen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!