Ausland, Großbritannien

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat an die Regierung in London appelliert, Klarheit ĂŒber den Brexit zu schaffen.

05.09.2019 - 01:02:52

Altmaier: Johnson soll verantwortungsvoll mit eigenen BĂŒrgern umgehen

"Ich erwarte einen verantwortungsvollen Umgang von Boris Johnson mit den BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern seines Landes und den EU-Partnern", sagte Altmaier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Es gehe nicht nur "um die Frage Deal oder No-Deal, sondern um die Zeit nach einem Austritt: Wir brauchen dringend Klarheit, wie die kĂŒnftigen Beziehungen aussehen werden", so der CDU-Politiker weiter.

Der Austritt Großbritanniens aus der EuropĂ€ischen Union werde mit Belastungen fĂŒr beide Seiten verbunden sein. "Eine Zollgrenze wird den Handel beeintrĂ€chtigen. Im Fall eines ungeregelten Brexit wĂ€ren die Kosten erheblich höher. Auch auf dieses Szenario sind wir vorbereitet, aber es wĂ€re die schlechteste Lösung von allen", sagte der Wirtschaftsminister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de