Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Weltpolitik

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis gratuliert.

11.10.2019 - 12:19:25

Steinmeier gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis

"Mit dieser Auszeichnung würdigt das Nobelpreiskomitee Ihre entscheidende Rolle beim historischen Friedensschluss mit dem Nachbarn und ehemaligen Erzfeind Eritrea", schreibt Steinmeier an Abiy. Der Regierungschef habe durch sein "mutiges und tatkräftiges Engagement" gezeigt, dass alte und tiefe Gräben zwischen Menschen und Völkern doch überwunden werden könnten.

Der Friedensschluss sei ein Signal der Hoffnung für die Menschen in Äthiopien und Eritrea. "Er ist zugleich eine Inspiration für die Region am Horn von Afrika und für alle, die sich auf der ganzen Welt um die Lösung vermeintlich unlösbarer Konflikte bemühen", so Steinmeier weiter. Die Entscheidung des Nobelpreiskomitees sei eine Würdigung des politischen Mutes von Abiy. "Sie ist ein Ansporn für Sie und die ganze Welt, in den Bemühungen für Frieden nicht und niemals nachzulassen", schreibt Steinmeier dem Premierminister.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Terre des Hommes: 9.000 Kinder aus Syrien herausholen Angesichts des türkischen Vormarsches und der eskalierenden Kämpfe in Nordsyrien drängt das Kinderhilfswerk Terre des Hommes auf internationale Anstrengungen zum Schutz von Kindern in Flüchtlingscamps und Gefangenenlagern. (Ausland, 17.10.2019 - 09:03) weiterlesen...

Grüne fordern stärkere Anstrengungen gegen Hungersnöte Die Grünen haben Außenminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, den Kampf gegen die anhaltenden Hungersnöte in vielen afrikanischen Ländern zu verstärken. (Ausland, 15.10.2019 - 10:01) weiterlesen...

Reul fürchtet IS-Rückkehrer aus syrisch-kurdischem Kampfgebiet Die türkische Offensive im syrisch-kurdischen Grenzgebiet verschlechtert die Sicherheitslage in NRW. (Ausland, 15.10.2019 - 09:45) weiterlesen...

Röttgen will Einstellung aller Waffenlieferung an die Türkei Der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen hat die Bundesregierung wegen der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien aufgefordert, jegliche Waffenlieferungen an Ankara zu unterbinden und nicht nur neue Rüstungsgenehmigungen zu verweigern. (Ausland, 14.10.2019 - 14:52) weiterlesen...

EU-Staaten verurteilen türkische Syrien-Offensive Die Mitgliedsländer der Europäischen Union haben die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien verurteilt. (Ausland, 14.10.2019 - 14:35) weiterlesen...

Dreyer: Türkei soll in NATO bleiben Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat sich gegen Überlegungen ausgesprochen, die Türkei wegen der Militäroffensive in Nordsyrien aus der NATO auszuschließen. (Ausland, 14.10.2019 - 13:55) weiterlesen...