Ausland, Militär

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) lädt Vertreter der Rüstungsindustrie kommende Woche zu einem Gipfeltreffen ins Kanzleramt.

25.11.2022 - 08:40:02

Scholz lädt zu Munitionsgipfel ins Kanzleramt

Das wird die "Welt am Sonntag" am diesem Wochenende berichten, die Zeitung beruft sich auf "Regierungskreise". Unter Beteiligung des Verteidigungsministeriums und weiterer Regierungsressorts soll demnach am Montag über die Rahmenbedingungen für die Munitionsproduktion beraten werden.

Die Bundeswehr leidet unter einem dramatischen Munitionsmangel, auch für die Unterstützung der Ukraine wird Munition benötigt. Bereits in seiner Rede zum Kanzlerhaushalt hatte Scholz das Thema in dieser Woche aufgegriffen. "Es geht plötzlich nicht mehr, zu sagen:"Wir brauchen noch mal Nachschub an Munition", weil die entsprechenden Anlagen gar nicht mehr in Betrieb sind", so der Kanzler. "Es geht nicht mehr, zu sagen: "Wir wollen von diesem konkreten Gerät etwas haben", weil es schon seit Längerem nicht mehr produziert wird." Mit der Industrie soll deshalb austariert werden, wie die Produktion erweitert und beschleunigt werden kann.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Studie: Zwei-Prozent-Ziel wird 2023 und ab 2026 weiterhin verfehlt Trotz des 100-Milliarden-Euro-Sondervermögens für die Bundeswehr wird Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der NATO in den Jahren 2023 und ab 2026 wohl verfehlen. (Ausland, 05.12.2022 - 02:03) weiterlesen...

Neue Kritik aus der FDP an Verteidigungsministerin Lambrecht Vor dem Krisentreffen zum US-Kampfjet F-35 mit den Haushaltspolitikern des Bundestags erhöht die FDP den Druck auf Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD). (Ausland, 05.12.2022 - 00:04) weiterlesen...

Marcon will Russland Sicherheitsgarantie bieten - Ampel dagegen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einen neuen Vorschlag für Verhandlungen mit Russland gemacht - was in Berlin verhalten aufgenommen wird. (Ausland, 04.12.2022 - 19:08) weiterlesen...

Krisensitzung im Verteidigungsministerium wegen F-35-Beschaffung Im Bundesverteidigungsministerium soll es am Montag eine Krisensitzung mit den zuständigen Abgeordneten des Haushaltsausschusses zur geplanten Beschaffung des neuen Kampfflugzeugs F-35 geben. (Ausland, 04.12.2022 - 08:43) weiterlesen...

Weber will stärkere nukleare Bewaffnung Europas Angesichts der Bedrohung durch Staaten wie Russland oder China und einer neuen globalen Sicherheitslage fordert die Europäische Volkspartei (EVP) eine stärkere nukleare Bewaffnung Europas. (Ausland, 03.12.2022 - 04:03) weiterlesen...

Wenige Länder tun mehr - NATO-Generalsekretär lobt Deutschland NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) gegen Kritik an der schleppenden Modernisierung der Bundeswehr in Schutz genommen. (Ausland, 02.12.2022 - 18:23) weiterlesen...