Ausland, Saudi-Arabien

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Saudi-Arabien aufgefordert, den mutmaßlichen Mord am regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi aufzuklären.

13.10.2018 - 16:33:30

Maas kritisiert Saudi-Arabien

Die "Sorge" um Khashoggi wachse "mit jedem Tag der Ungewissheit", sagte Maas der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Es muss angesichts der schwerwiegenden Vorwürfe jetzt unverzüglich aufgeklärt werden, was ihm widerfahren ist", so der Außenminister.

Maas habe der saudischen Seite klar gemacht, dass sie "alles" tun müsse, um den Fall aufzuklären. "Wir können uns nicht damit abfinden, dass Journalisten weltweit immer öfter wegen ihrer Arbeit bedroht und angegriffen werden", so Maas. Das gelte auch für Saudi-Arabien. "Das ist nicht akzeptabel. Das gilt auch für Journalisten im Exil", so der Außenminister.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Union mahnt im Fall Kashoggi zur Besonnenheit Im Fall des verschwundenen saudi-arabischen Journalisten Jamal Kashoggi hat der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt zur Besonnenheit aufgerufen. (Ausland, 17.10.2018 - 14:05) weiterlesen...

Hofreiter nennt Fall Khashoggi Weckruf für die Bundesregierung Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Fall des verschwundenen saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi als "Weckruf" für die Bundesregierung bezeichnet. (Ausland, 17.10.2018 - 13:43) weiterlesen...

G7-Außenminister fordern Aufklärung im Fall Khashoggi Nach dem Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi haben die Außenminister der G7-Staaten und die EU den Druck auf Saudi-Arabien erhöht. (Ausland, 17.10.2018 - 08:50) weiterlesen...

Maas: Fall Khashoggi unverzüglich und lückenlos aufklären Außenminister Heiko Maas hat sich alarmiert über das Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi gezeigt und eine gemeinsame Reaktion der internationalen Gemeinschaft angemahnt. (Ausland, 17.10.2018 - 01:01) weiterlesen...

Rufe nach Aufklärung im Fall Khashoggi werden lauter Nach dem Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi haben die Außenminister von Deutschland, Frankreich und Großbritannien den Druck auf Saudi-Arabien erhöht. (Ausland, 14.10.2018 - 16:28) weiterlesen...

Rufe nach härterem Kurs gegenüber Saudi-Arabien Nach dem Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi fordern deutsche Politiker die Bundesregierung zu mehr Entschlossenheit gegenüber der Regierung in Riad auf. (Ausland, 12.10.2018 - 17:40) weiterlesen...