Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Militär

Binnenmarktkommissar Thierry Breton fordert die Gründung einer schnellen Eingreiftruppe für die EU.

01.09.2021 - 19:33:39

EU-Kommissar will schnelle Eingreiftruppe für Europa

Die EU müsse als Lehre aus dem Afghanistan-Einsatz ihre gemeinsame Verteidigungspolitik deutlich stärken, sagte der Franzose, der in der Kommission auch für Verteidigung zuständig ist, der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Es ist offensichtlich, dass wir Lücken haben, dass es nicht funktioniert. Wir konnten in Afghanistan nicht das machen, was wir machen wollten und hätten machen sollen", sagte Breton: "Wir müssen den Weckruf hören und eine europäische Antwort darauf vorschlagen."

Wohin die Debatte mit den EU-Regierungen schließlich führe, wisse er nicht, aber "es ist an der Zeit, diese Fragen zu stellen, allein schon aus Verantwortung gegenüber unseren Mitbürgern". Nötig sei unter anderem der Aufbau einer schnell zu mobilisierenden, flexiblen Eingreiftruppe der EU: "Europäische Verteidigungspolitik wird nur glaubhaft sein, wenn wir auch in der Lage sind, außerhalb unserer Grenzen komplizierte militärische Operationen zu starten", sagte Breton der Zeitung. An diesem Donnerstag will Breton darüber mit den EU-Verteidigungsministern bei ihrem Treffen in Slowenien diskutieren.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Mutmaßlicher Rechtsextremer im Verteidigungsministerium enttarnt Im Bundesverteidigungsministerium ist offenbar ein mutmaßlicher Rechtsextremist enttarnt worden. (Ausland, 22.09.2021 - 12:16) weiterlesen...

Bundeswehr-Pilot sah Flugzeugkollision als größte Gefahr in Kabul Einer der Bundeswehr-Piloten, die die A400M bei der Evakuierungsaktion in Kabul gesteuert haben, sah eine Flugzeugkollision als größte Gefahr. (Ausland, 21.09.2021 - 19:58) weiterlesen...

Bütikofer kritisiert Schweigen der Bundesregierung zu AUKUS In der internationalen diplomatischen Krise rund um das neue Strategiebündnis der USA, Australiens und Großbritanniens (AUKUS) hat der Grünen-Europapolitiker Reinhard Bütikofer das Verhalten der Bundesregierung als "Blamage" bezeichnet. (Ausland, 21.09.2021 - 05:03) weiterlesen...

Teile der Linken bei Verteidigungspolitik kompromissbereit Teile der Linkspartei bereiten sich darauf vor, SPD und Grünen in der Verteidigungspolitik entgegenzukommen, um ein rot-grün-rotes Bündnis möglich zu machen. (Ausland, 19.09.2021 - 14:21) weiterlesen...

Pentagon gibt Tötung von bis zu zehn Zivilisten in Kabul zu Das US-Verteidigungsministerium hat zugegeben, bei einem Drohnenangriff in Kabul Ende August versehentlich bis zu zehn Zivilisten und nicht Isis-K-Terroristen getötet zu haben. (Ausland, 17.09.2021 - 22:11) weiterlesen...

Kramp-Karrenbauer dringt auf militärisch unabhängigeres Europa Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will ihren EU-Kollegen bis Ende Oktober einen Vorschlag für eine Eingreiftruppe der Europäer vorlegen. (Ausland, 17.09.2021 - 19:02) weiterlesen...