Ausland, Frankreich

Bei Protesten der sogenannten "Gelbwesten" in Paris ist es am Samstag zu teils heftigen Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.

08.12.2018 - 16:35:34

Ausschreitungen bei Gelbwesten-Protesten in Paris

Die Polizei nahm über 500 Personen fest, berichtet der französische Fernsehsender France 24. Mehrere Geschäfte seien beschädigt und geplündert worden. Auch in mehreren anderen französischen Städten habe es ähnliche Proteste der "Gelbwesten" gegeben, die sich gegen den französischen Präsidenten Emmanuel Macron richteten, berichtet der Fernsehsender weiter.

Geschäfte, Museen, der Eiffelturm und mehrere Metro-Stationen waren geschlossen. Darüber hinaus wurden Konzerte und Fußballspiele der höchsten französischen Spielklasse Ligue 1 abgesagt, berichtet France 24. Die "Gelbwesten"-Proteste hatten am 17. November begonnen, als landesweit etwa 2.000 Straßenblockaden errichtet wurden, um gegen zusätzliche Treibstoffabgaben, die ab dem 1. Januar 2019 vorgesehen sind und steigende Benzin- und Dieselpreise zur Folge haben, zu protestieren. Seitdem entwickelten sich die Proteste zu einer landesweiten Massenbewegung gegen Macrons Politikstil, der von den Demonstranten als "von oben herab" bezeichnet wird.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Notre-Dame: Experte erwartet Metall-Neukonstruktion des Dachstuhls Der Kunsthistoriker Stephan Albrecht von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg geht davon aus, dass der Dachstuhl von Notre-Dame nach dem Großbrand in der Kathedrale verloren ist. (Ausland, 17.04.2019 - 14:07) weiterlesen...

Macron kündigt Wiederaufbau von Notre-Dame binnen fünf Jahren an Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron angekündigt, die Kathedrale innerhalb von fünf Jahren wieder aufzubauen. (Ausland, 16.04.2019 - 20:44) weiterlesen...

Bundesregierung bietet Paris Hilfe bei Wiederaufbau von Notre-Dame an Die Bundesregierung bietet Frankreich Hilfe beim Wiederaufbau der durch ein Feuer beschädigten Kathedrale Notre Dame in Paris an. (Ausland, 16.04.2019 - 19:20) weiterlesen...

Feuerwehr-Gewerkschaft schlägt wegen Personalengpässen Alarm Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame schlagen Vertreter der Feuerwehr hierzulande wegen Personalengpässen Alarm. (Ausland, 16.04.2019 - 18:56) weiterlesen...

Maas schließt sich Macrons Notre-Dame-Unterstützungsaufruf an Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich dem Unterstützungsaufruf des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zum Wiederaufbau der Pariser Kathedrale angeschlossen. (Ausland, 16.04.2019 - 15:28) weiterlesen...

Dombaumeister sieht große Brandgefahr für Aachener Dom Der Aachener Dombaumeister Helmut Maintz sieht auch für den eigenen Dom ein hohes Brandrisiko. (Ausland, 16.04.2019 - 15:21) weiterlesen...