Ausland, USA

Bei einem Zugunglück im US-Bundesstaat South Carolina sind in der Nacht auf Sonntag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

04.02.2018 - 12:41:33

Mindestens zwei Tote bei Zugunglück in den USA

Rund 50 weitere Personen wurden verletzt. Südlich der Stadt Columbia waren ein Güterzug und ein Passagierzug der Bahngesellschaft Amtrak kollidiert.

Der Passagierzug war auf dem Weg von New York nach Miami und hatte 147 Personen an Bord. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Erst im Dezember waren bei einem Zugunglück im US-Bundesstaat Washington drei Menschen ums Leben gekommen. Auch hier war ein Zug der Gesellschaft Amtrak verunglückt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!