Ausland, Afghanistan

Bei einem Angriff der radikal-islamischen Taliban-Miliz im Südosten Afghanistans mindestens zwanzig Menschen getötet worden.

21.05.2017 - 08:34:28

Mindestens zwanzig Tote bei Taliban-Angriff

Bei den Opfern soll es sich hauptsächlich um Polizisten handeln, teilte der Gouverneur der Provinz Sabul mit. Die genauen Umstände der Tat waren zunächst unklar.

Afghanistan wird seit Wochen verstärkt von Angriffen der Taliban erschüttert: Erst vor wenigen Tagen starben elf Mitglieder einer Familie, als ihr Fahrzeug auf dem Weg zu einer Hochzeit über eine Landmine fuhr. Gegenwärtig läuft die Frühjahrsoffensive der Taliban gegen die westlichen Truppen im Land und die Regierung in Kabul.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!