Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, Griechenland

Angesichts der gesteigerten Flüchtlingszahlen auf den griechischen Inseln hat die EU-Kommission von Griechenland mehr Rückführungen in die Türkei gefordert.

05.09.2019 - 00:02:37

EU-Kommission will von Griechenland mehr Rückführungen in die Türkei

Das geht aus einem aktuellen vertraulichen Bericht der EU-Kommission zur Entwicklung der Migration hervor, über den die "Welt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Die "Geschwindigkeit der Rückführungsoperationen" aus Griechenland in die Türkei bleibe "bedenklich langsam", heißt es in dem Bericht.

Für "effektive Rückführungen" bedürfe es eines "koordinierten Vorgehens der griechischen Behörden". Dazu gehöre etwa eine "Erhöhung von finalen Asyl-Entscheidungen", heißt es in dem Bericht der EU-Kommission weiter. Zur Situation auf den Ägäis-Inseln heißt es: "Es ist immer noch ein dringender Handlungsbedarf der griechischen Behörden vonnöten, darunter ein strategisches Vorgehen, um die Inseln zu entlasten und die Rückführungen zu erhöhen." Die Situation verbessere sich stetig - trotz der Defizite - dank der Verbesserung der Infrastruktur, Transfers von vulnerablen Asylantragsstellern und dem Aufbau von besseren Aufnahme- und Identifikationszentrum, teilte die EU-Kommission der "Welt" auf Anfrage mit. EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos stehe mit den griechischen Behörden und der neuen Regierung in engem Kontakt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de