Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ausland, USA

Als Joe Biden am Mittwoch zu seiner Antrittsrede vor dem Kapitol in Washington ansetzte hieß der amtierende US-Präsident: Donald Trump.

21.01.2021 - 01:31:46

Biden hielt Antrittsrede acht Minuten zu früh

In der US-Verfassung sei im 20. Zusatzartikel klar geregelt, dass die Amtszeit erst um 12 Uhr mittags Ostküstenzeit ende, sagte der Juraprofessor Jonathan Turley der "Washington Post". Biden legte schon zwölf Minuten vorher seinen Amtseid ab und begann satte acht Minuten vor zwölf zu reden, da war er anders als von vielen Fernsehkommentatoren und auch von seiner Vorrednerin Amy Klobuchar ausgerufen also noch gar nicht US-Präsident.

Dazu wird man nicht durch den Schwur, auch wenn dieser laut Verfassung erforderlich ist und "vor" Amtsantritt abgelegt werden muss. Dementsprechend waren die USA im Jahr 2009 wohl formal vorübergehend führungslos, als Barack Obama das Weiße Haus übernahm, denn der neue US-Präsident legte damals seinen Amtseid erst fünf Minuten nach zwölf Uhr ab - und verhaspelte sich dann auch noch. Um ganz sicher zu gehen wurde die Zeremonie am nächsten Tag nochmal im kleinen Kreis wiederholt, mit dem exakten Wortlaut, den die US-Verfassung vorschreibt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU erhofft sich Digitalsteuer-Deal mit den USA bis Sommer Die EU hofft, die Verhandlungen über eine internationale Digitalsteuer bis zum Sommer abzuschließen. (Ausland, 05.03.2021 - 08:46) weiterlesen...

Exportgeschäft mit China schnell erholt Die Coronakrise hat das Exportgeschäft mit China und den USA unterschiedlich beeinträchtigt: Während Exporte nach China im Jahr 2020 mit einem Rückgang von 0,1 Prozent nahezu auf dem Vorjahresniveau blieben, nahmen die Exporte in die Vereinigten Staaten (-12,5 Prozent) stark ab. (Ausland, 03.03.2021 - 08:53) weiterlesen...

Digitalpolitiker wollen Datenübermittlung in die USA neu regeln Politiker von Koalition und Opposition fordern eine Neuregelung für die Datenübermittlung in die USA, nachdem das bisherige Abkommen ("Privacy Shield") für ungültig erklärt worden ist. (Ausland, 02.03.2021 - 13:35) weiterlesen...

Trump erwägt Präsidentschaftskandidatur 2024 Ex-US-Präsident Donald Trump hält sich eine erneute Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl 2024 ausdrücklich offen. (Ausland, 28.02.2021 - 23:22) weiterlesen...

Bericht: USA beantragen Mitarbeit bei EU-Verteidigungspolitik Die USA wollen offenbar künftig bei der EU-Sicherheits- und Verteidigungspolitik mitarbeiten. (Ausland, 28.02.2021 - 02:02) weiterlesen...

USA: Saudi-Arabiens Kronprinz genehmigte Khashoggi-Ermordung Den US-Geheimdiensten zufolge hat der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman die Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi vom 2. (Ausland, 26.02.2021 - 19:56) weiterlesen...