Dieser Artikel kommt von www.dbn.at

Klage, Maut 12.10.2017 - 18:27:53

Erfreut zeigt sich der ÖAMTC über die Ankündigung von Verkehrsministers Jörg Leichtfried, beim EuGH Klage gegen die deutsche Pkw-Maut einzureichen.

ÖAMTC: Klage gegen deutsche Maut notwendig, um EU-Road Pricing zu verhindern. Bernhard Wiesinger, Leiter der ÖAMTC-Interessenvertretung: "Um grünes Licht aus Brüssel für seine diskriminierenden Mautpläne zu bekommen, hat der deutsche Verkehrsminister Alexander Dobrindt zugesagt, die für alle europäischen Autofahrer sündteuren Road Pricing-Pläne der EU-Kommission zu unterstützen.

weiterlesen... @ www.dbn.at