Bildung, Nahrungsmittel

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) kritisiert eine mangelhafte Ausbildung der Lehrer in Ernährungsfragen.

19.06.2017 - 21:35:58

Schmidt kritisiert mangelhafte Lehrerausbildung in Ernährungsfragen

"Es gibt nur in sechs Bundesländern Lehrstühle, die sich mit der Ernährungswissenschaft beschäftigen", sagte Schmidt dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). "Die Ausbildung der Lehrer ist aber Voraussetzung für eine gute Ernährungsbildung", kritisierte der CSU-Politiker.

Die Grundlagen guter Ernährung würden im Kindesalter gelegt, meint Schmidt. Deshalb habe er ein Institut für Kinderernährung am Max-Rubner-Institut eingerichtet. Doch Schmidt will mehr: "Wir brauchen unbedingt ein Schulfach Ernährungsbildung", sagte er dem "Tagesspiegel".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!