USA, Volkswirtschaft

WASHINGTON - Die amerikanische Wirtschaft ist nach Einschätzung der US-Notenbank Fed weiter auf Wachstumskurs.

12.07.2017 - 20:37:24

US-Notenbank: Wirtschaft weiter im Aufschwung - Preisanstieg gedämpft. Die Konjunktur habe in den einzelnen Notenbankdistrikten leicht bis moderat zugelegt, hieß es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed ("Beige Book"). Dabei zeige sich nach wie vor ein nur gedämpfter Anstieg bei den Löhnen und bei der Inflation insgesamt.

Die meisten Distrikte der Fed haben demnach eine weiter robuste Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt gemeldet. Dies gelte vor allem für den Bausektor und den IT-Bereich. Die Finanzmärkte reagierten kaum auf die Veröffentlichung des Konjunkturberichts.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 8. Dezember 2017. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag, WOCHENVORSCHAU: Termine bis 8. Dezember 2017 (Boerse, 24.11.2017 - 17:33) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 27. November 2017. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Montag, TAGESVORSCHAU: Termine am 27. November 2017 (Boerse, 24.11.2017 - 17:33) weiterlesen...

SLM Solutions senkt Prognosen für 2017 - Zuversicht für 2018 und danach. Hintergrund seien kundenseitige Lieferverschiebungen in das kommende Jahr, teilte das Unternehmen am Freitag in Lübeck mit. Der Umsatz soll daher 2017 bei lediglich rund 90 (2016: 81) Millionen Euro liegen. Erwartet hatte SLM 110 bis 120 Millionen Euro. Die gesenkte Umsatzprognose wirke sich auch negativ auf das Ergebnis aus. Positiv sei aber der hohe Auftragseingang, der eine hohe Planbarkeit liefere und für die kommenden Jahre zuversichtlich stimme. LÜBECK - Der 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions hat seine Prognose für das laufende Jahr gesenkt. (Boerse, 24.11.2017 - 17:11) weiterlesen...

New York: Freundlich - Neue Rekorde bei S&P 500 und Nasdaq 100. Dabei stellten der S&P 500 und die beiden wichtigsten Indizes an der Computerbörse Nasdaq erneut Bestmarken auf. Unterstützung erhielten die US-Börsen vom schwächeren US-Dollar, der die im Ausland verkauften Produkte von US-Unternehmen lukrativer machen kann. Nach dem gestrigen "Thanksgiving"-Feiertag endet der Handel an diesem Freitag bereits um 19.00 Uhr MEZ und damit drei Stunden früher als üblich. NEW YORK - Mit leichten Gewinnen sind die US-Aktienmärkte in den "Black Friday" gestartet. (Boerse, 24.11.2017 - 16:56) weiterlesen...

Sig Sauer zieht sich aus Vergabeverfahren zurück. Das teilte das Unternehmen der Deutschen Presse-Agentur mit. Die technischen Anforderungen seien zu eindeutig auf den Wettbewerber und G36-Hersteller Heckler & Koch zugeschnitten. Sig Sauer rechne sich keine Chance auf einen Zuschlag aus und wolle kein Angebot abgeben. Als "reiner Streichkandidat" wolle man seinen guten Ruf nicht aufs Spiel setzen. Den Klageweg will sich das Unternehmen nach eigenen Angaben offen halten. BERLIN/ECKERNFÖRDE - Der Waffenhersteller Sig Sauer sieht sich bei der Ausschreibung für einen Nachfolger des Sturmgewehrs G36 benachteiligt und zieht sich aus dem Vergabeverfahren zurück. (Boerse, 24.11.2017 - 16:56) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs steigt über 1,19 US-Dollar - Höchster Stand seit September. Am Nachmittag stieg die Gemeinschaftswährung über 1,19 US-Dollar und erreichte bei 1,1929 Dollar den höchsten Stand seit September. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor deutlich niedriger auf 1,1877 (Donnerstag: 1,1848) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8420 (0,8440) Euro gekostet. FRANKFURT - Der Kurs des Euro hat am Freitag von der Aussicht auf eine Regierungsbildung in Deutschland und einem erneuten Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas profitiert. (Boerse, 24.11.2017 - 16:54) weiterlesen...