Aktien

Was für eine Woche beim Energieversorger E.ON (ISIN DE000ENAG999)! Ein Anstieg von zwölf Prozent binnen einer Woche kann sich sehen lassen und lässt natürlich hoffen, dass das erst der Anfang einer Renaissance der über Jahre so verprügelten Versorger-Aktien ist.

12.06.2017 - 11:24:21

E.ON nach der Super-Rallye: Der Weg wird steiniger. Aber ist es das auch wirklich? Der Knackpunkt ist hier der Auslöser des Kurssprungs.

Was für eine Woche beim Energieversorger E.ON (ISIN DE000ENAG999)! Ein Anstieg von zwölf Prozent binnen einer Woche kann sich sehen lassen und lässt natürlich hoffen, dass das erst der Anfang einer Renaissance der über Jahre so verprügelten Versorger-Aktien ist. Aber ist es das auch wirklich?

Der Knackpunkt ist hier der Auslöser des Kurssprungs. Das Bundesverfassungsgericht hat die Brennelemente-Steuer, die die Versorger in den letzten Jahren zu zahlen hatten, für verfassungswidrig erklärt. E.ON erwartet jetzt immense Rückzahlungen in Milliardenhöhe, die die finanzielle Lage spürbar stabilisieren. Möglicherweise käme das auch der Dividende zugute, außerdem entfällt fortan der Kostenfaktor dieser happigen Steuer. Aber:

 

zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Großenteils ist dieses Urteil und die daraus zu erwartende Rückzahlung eben ein Einmaleffekt. Die Ertragslage bleibt mit Blick auf die Kosten der Energiewende angespannt. Hinzu kommt, dass die Aktie durch diese Rallye in die Widerstandszone der oberen Wendepunkte seit Ende 2015 eingetreten ist, die grob zwischen 8,35 und 9,00 Euro verläuft, wie dieser langfristige Chart auf Wochenbasis zeigt. Darüber wartet bei 9,60 Euro die langfristige Abwärtstrendlinie, bevor darüber dann der Weg Richtung 10,35/10,85 Euro frei würde.

Das alles kann noch erreicht werden, keine Frage, aber der Weg wird jetzt steiniger. Jetzt noch auf den fahrenden Zug aufzuspringen wäre daher riskant, am Ball zu bleiben und bestehende Positionen zu halten, dafür taugt diese Situation aber allemal!

 

Der DAX markiert neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!