Computer, Internet

Tokio - Nintendo hat mit Hilfe der populären «Pokémon»-Monster im Weihnachtsgeschäft einen deutlichen Gewinn eingefahren.

31.01.2017 - 09:19:24

Umsatz sinkt - «Pokémon» verschaffen Nintendo Gewinn im Weihnachtsquartal

Der japanische Spiele-Spezialist verdiente unterm Strich 64,67 Milliarden Yen (gut 532 Mio Euro), mehr als doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Der Umsatz sank unterdessen um ein Fünftel auf gut 174 Milliarden Yen.

Die frischen Spiel-Versionen «Pokémon Sun» und «Pokémon Moon» für Nintendos mobile Konsole 3DS seien 14,7 Millionen Mal gekauft worden, teilte Nintendo mit.

Das schob auch die Verkäufe der 3DS-Konsole an, von der rund 3,74 Millionen Geräte erworben wurden. Der 3DS macht die Smartphone-Konkurrenz zu schaffen. Nintendo versucht deshalb inzwischen selbst im Geschäft mit Smartphone-Games Fuß zu fassen. Der hauseigene Erstling «Super Mario Run» sei in den ersten vier Tagen 40 Millionen Mal heruntergeladen worden, hieß es.

Von der glücklosen Konsole Wii U wurden zu Weihnachten aber nur 200 000 Geräte verkauft. Im März bringt Nintendo das Nachfolge-Modell Switch auf den Markt, mit dem man sowohl zuhause als auch unterwegs spielen kann.

Bei der Prognose für das noch bis Ende März laufende Geschäftsjahr senkte Nintendo nach dem Weihnachtsquartal die Erwartungen für das operative Ergebnis von 30 auf 20 Milliarden Yen (knapp 165 Mio Euro). Zugleich rechnet Nintendo aber unter anderem dank der aktuellen Yen-Schwäche unterm Strich mit einem Gewinn von 90 Milliarden Yen (740 Mio Euro) statt der zuvor erwarteten 50 Milliarden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Sicherheitslücke erkannt - Kaspersky entdeckt mächtige Android-Spionagesoftware Moskau - Die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky hat eine Spionagesoftware für das Google-Betriebssystem Android entdeckt, die WhatsApp-Nachrichten mitlesen und über das Mikrofon Unterhaltungen belauschen kann. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 10:54) weiterlesen...

Security-Lösung - Blackberry sucht nach Schwachstellen in Autosoftware. Der cloudbasierte Blackberry-Dienst Jarvis scannt automatisch den Programmcode, um mögliche Schwachstellen zu finden. Waterloo - Der einstige Smartphone-Pionier Blackberry will Autobauern bei der Suche nach Sicherheitslücken in ihrer Software helfen. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:34) weiterlesen...

Aufholjagd soll beginnen - EU soll für eine Milliarde Euro Supercomputer bekommen. Nach Einschätzung der Brüsseler EU-Kommission ist das nicht nur für das Image der Europäischen Union schlecht. Jetzt soll eine Aufholjagd beginnen. Die schnellsten Computer der Welt stehen derzeit in Ländern wie China und den USA. (Wissenschaft, 11.01.2018 - 10:56) weiterlesen...

Roboter-Hunde Auf der Technik-Messe CES in Las Vegas sind Exemplare von Sonys Roboter-Hund «Aibo» zu sehen. (Media, 11.01.2018 - 08:58) weiterlesen...

Regen in Las Vegas - Stromausfall legt Technik-Messe CES lahm. Am späten Mittwochvormittag (Ortszeit) fiel der Strom in mehreren Bereichen der Messenhallen aus und wurde erst nach über zwei Stunden komplett wiederhergestellt. Las Vegas - Ein Stromausfall hat die Technik-Messe CES in Las Vegas teilweise lahmgelegt. (Wissenschaft, 11.01.2018 - 07:12) weiterlesen...

Regen in der Wüstenstadt: Stromausfall legt Technik-Messe CES lahm. Am späten Vormittag Ortszeit fiel der Strom in mehreren Bereichen der Messenhallen aus und wurde erst nach über zwei Stunden komplett wiederhergestellt. Die Teilnehmer der CES wurden aus den betroffenen Abschnitten ins Freie geleitet. Der Stromausfall ist durch heftigen Regen ausgelöst worden, der gestern in Las Vegas niederging. Die Meteorologen verzeichneten an diesem Tag den fünfthöchsten Niederschlagswert seit dem Beginn der Aufzeichnung der Wetterdaten für Las Vegas im Jahr 1937. Las Vegas - Ein Stromausfall hat die Technik-Messe CES in Las Vegas teilweise lahmgelegt. (Politik, 11.01.2018 - 03:00) weiterlesen...