Vermischtes, SWR - Südwestrundfunk

Stuttgart - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http: / / www.dpa-video.com und http: / / www.presseportal.de / video - Sackgasse statt Rettungsgasse Nach einem Unfall zählt oft jede Sekunde.

25.09.2017 - 12:51:37

Sackgasse statt Rettungsgasse / Marktcheck am 26.9.2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen. Umso schlimmer, wenn keine Rettungsgasse für Rettungswagen, Feuerwehr oder Polizei gebildet wird.

Stuttgart -

- Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www.dpa-video.com und http://www.presseportal.de/video -

Sackgasse statt Rettungsgasse

Nach einem Unfall zählt oft jede Sekunde. Umso schlimmer, wenn keine Rettungsgasse für Rettungswagen, Feuerwehr oder Polizei gebildet wird. Theoretisch ist geregelt, dass und wie auf Autobahnen Gassen frei gemacht werden müssen - die Praxis sieht oft anders aus. Nach Meinung von Expert(inn)en bringen auch höhere Strafen nichts. In "Marktcheck" schlagen sie Alternativen vor.

Teure Butter

Der Butterpreis steigt stetig, ein Päckchen kostet heute mehr als doppelt so viel wie Mitte letzten Jahres. "Marktcheck" geht der Preiserhöhung auf den Grund und recherchiert bei einem Milchbauern in Bad Wurzach und einer Molkerei in Neu-Ulm. Die Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume Schwäbisch Gmünd erklärt, warum Butter teurer wird und ob andere Milchprodukte wie Käse oder Joghurt folgen könnten.

Gefährliche Schmerzmittel

Frei verkäufliche Schmerzmittel versprechen schnelle, unkomplizierte Abhilfe bei Kopf-, Rücken- oder Gliederschmerzen. Doch immer mehr Studien zeigen: Wirkstoffe wie ASS, Ibuprofen oder Paracetamol sind hochriskant. Bereits nach wenigen Tagen der Einnahme steigt bei manchen Präparaten das Risiko für einen plötzlichen Herzstillstand. Arzneimittelexperten fordern die Verkleinerung der frei verkäuflichen Verpackungsgrößen. Doch das Milliardengeschäft mit scheinbar harmlosen Arzneimitteln geht weiter. "Marktcheck" klärt auf.

Der Lack ist ab - Handwerkerstichprobe

Gute Handwerker(innen) sind oft rar. "Marktcheck" macht gemeinsam mit einem sachverständigen Maler und Lackierer die Probe aufs Exempel. Drei Handwerker werden mit versteckter Kamera dabei beobachtet, wie sie eine Tür lackieren. Die Herangehensweisen sind sehr unterschiedlich.

Elternunterhalt - wann müssen Kinder zuzahlen?

Wenn ein Elternteil zum Pflegefall wird, ändert sich nicht nur der familiäre Alltag, sondern auch die finanzielle Situation. Decken Pflegekasse und Rente nicht alle Pflegekosten, bittet der Staat die Kinder zur Kasse. "Marktcheck"-Rechtsexperte Karl-Dieter Möller erklärt, wann das Sozialamt Elternunterhalt von den Kindern fordern kann, welche Einkommensgrenzen es gibt, ob sogar das Eigenheim in Gefahr gerät und wie man sich gegen ungerechtfertigte Forderungen wehren kann.

Tipp der Woche - Bild aufhängen

Wie gelingt es schnell und sicher, ein Bild gerade an die Wand zu hängen? "Marktcheck" testet einen Tipp aus dem Internet.

"Marktcheck" Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos bei www.ARD-foto.de.

OTS: SWR - Südwestrundfunk newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7169 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7169.rss2

Pressekontakt: Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

@ presseportal.de