Aktien

So darf eine Woche ja gerne anfangen.

24.04.2017 - 10:03:10

Daimler: Gefahr gebannt, Wende geschafft - oder?. Über zwei Prozent Plus stehen für Daimler (ISIN DE000710000) zu Buche ? recht so. Denn damit ist die Aktie einem mittelfristig relevanten, bearishen Signal gerade noch einmal von der Schippe gesprungen.

So darf eine Woche ja gerne anfangen. Über zwei Prozent Plus stehen für Daimler (ISIN DE000710000) zu Buche ? recht so. Denn damit ist die Aktie einem mittelfristig relevanten, bearishen Signal gerade noch einmal von der Schippe gesprungen. Und was da jetzt als Unterstützung hielt, ist nicht von Pappe: die Unterstützungszone 66,00/66,50 Euro aber vor allem die immens wichtige 200-Tage-Linie bei 65,94 Euro. Jetzt sind diese Hürden zurückerobert, ist also der Weg frei, die Aktie ein klarer Kauf?

Der Blick auf den Chart beantwortet die Frage selbst: noch nicht. Da müssen die Bullen noch ein wenig weiter zugreifen, zumindest die Widerstandszone 67,80/68,50 Euro und die dort zudem verlaufende 20-Tage-Linie bezwingen, dann wäre Daimler aus dem Gröbsten raus. Das kann klappen. Muss es aber nicht, weil ?

 

zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

? sich natürlich die Frage stellt, warum Daimler mehr Autos verkaufen soll, wenn Emmanuel Macron in knapp zwei Wochen in der Stichwahl in Frankreich Präsident wird. Und der Blick auf die Reaktion der Euro/US-Dollar-Relation zeigt: Der Jubel über eine jetzt womöglich wieder stabilere EU hat den Euro deutlich nach oben getragen ? und je höher der Euro, desto teurer werden die Exporte der europäischen Unternehmen außerhalb der Eurozone. Da ist für Daimler also sogar von Nachteil.

Das ist auch der Grund, warum Daimler heute Früh im Zuge eines steigenden Gesamtmarkts nur im guten Mittelfeld des DAX liegt. Wir sehen hier eine erste, fast euphorisch wirkende Reaktion auf ein Wahlergebnis, das die Umfragen indes genauso vorhergesagt hatten. Man sollte daher mit Vorsicht an die Sache herangehen: Erst, wenn Daimler klar über 68,50 Euro schließt, wäre die Kuh hier wirklich vom Eis!

 

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

@ anlegerverlag.de