Allgemein

Rückblick: Seit dem Wahlsieg Trumps geht es mit den Bankenaktien (ISIN: US81369Y6059) regelrecht durch die Decke.

16.02.2017 - 14:00:54

SPDR Select Sector Financial : Endlich positive Impulse!. Alleine von November weg konnten die Kurse durchschnittlich um über 20 Prozent an Wert zulegen. Nach dem steilen Anstieg nach oben bildete sich in der Folgezeit eine recht lange Seitwärtsbewegung aus, welche nunmehr nach oben verlassen wurde.

Rückblick: Seit dem Wahlsieg Trumps geht es mit den Bankenaktien (ISIN: US81369Y6059) regelrecht durch die Decke. Alleine von November weg konnten die Kurse durchschnittlich um über 20 Prozent an Wert zulegen. Nach dem steilen Anstieg nach oben bildete sich in der Folgezeit eine recht lange Seitwärtsbewegung aus, welche nunmehr nach oben verlassen wurde. Der Aufwärtstrend wird somit erneut bestätigt.

Meinung: Technisch gesehen wäre es nun absolut möglich, dass wir erneut eine 15 bis 20 Prozent-Rallye nach oben sehen könnten. Wir haben gerade frische Kaufsignale bekommen und die Branche ist wieder en vogue. Auch die bereits in Gang gesetzte Zinswende in den USA läuft auf Hochtouren, was dem Sektor weiteren Auftrieb gibt.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!