Rewe, Edeka

Rewe und Edeka haben sich über den Kaufvertrag zur Weitergabe von Kaiser`s-Tengelmann-Filialen im Rahmen der Ministererlaubnis geeinigt und wollen diesen dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) am Freitag zur Prüfung vorlegen.

02.12.2016 - 11:18:47

Rewe und Edeka legen Kaufvertrag für Kaiser`s Tengelmann vor

Das teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit. Darüber hinaus habe man die für die Rücknahme der Beschwerde gegen die Ministererlaubnis notwendigen Tarifverträge mit den Gewerkschaften Verdi und NGG abschließen können, so die Unternehmen weiter.

Der Erwerb der vereinbarten Kaiser`s-Tengelmann-Filialen durch Rewe sei bereits beim Bundeskartellamt angemeldet worden. Vorausgegangen war ein monatelanger Streit. Dabei hatte unter anderem Rewe gegen eine von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) erteilte Ministererlaubnis zur Fusion von Edeka und Kaiser`s Tengelmann geklagt, woraufhin das OLG Düsseldorf die Erlaubnis außer Kraft setzte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Deutsche Wirtschaft beurteilt Trumps Steuerpläne skeptisch Die von US-Präsident Donald Trump geplante Steuerreform stößt in der deutschen Wirtschaft auf Skepsis. (Wirtschaft, 27.04.2017 - 12:40) weiterlesen...

Berater halten 300.000 neue Jobs in NRW für möglich Die Unternehmensberatung Boston Consulting (BCG) hat in einer Studie zur NRW-Landtagswahl ausgerechnet, dass mit einer entsprechenden Wirtschafts-, Finanz- und Strukturpolitik in NRW mehr als 300.000 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. (Wirtschaft, 27.04.2017 - 11:55) weiterlesen...

GfK: Konsumklima verbessert sich deutlich Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im April deutlich verbessert: Der Konsumklima-Gesamtindikator prognostiziert für Mai 10,2 Punkte nach 9,8 Zählern im April, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK am Donnerstag mit. (Wirtschaft, 27.04.2017 - 08:44) weiterlesen...

Umweltverband ICCT will einheitliche Dieselkontrollen Der Direktor des International Council on Clean Transportation (ICCT), Peter Mock, hat die Bundesregierung aufgefordert, einheitliche und realistische Kontrollverfahren bei der Zulassung von Dieselmotoren in Europa zu unterstützen. (Wirtschaft, 26.04.2017 - 21:36) weiterlesen...

US-Finanzminister stellt Eckpunkte für Steuerreform vor US-Finanzminister Steven Mnuchin und der Wirtschaftsberater von Präsident Donald Trump, Gary Cohn, haben am Mittwoch die Pläne der Regierung von US-Präsident Donald Trump für eine Steuerreform vorgestellt. (Wirtschaft, 26.04.2017 - 20:40) weiterlesen...

Saudi-Arabien wirbt um mehr Engagement deutscher Firmen Saudi-Arabien hofft auf mehr Engagement deutscher Firmen. (Wirtschaft, 26.04.2017 - 18:44) weiterlesen...