Rewe-Chef, Tengelmann-Betriebsräte

Rewe-Chef Alain Caparros hat die Betriebsräte der vor der Zerschlagung stehenden Supermarkt-Kette Kaiser`s Tengelmann für den Dienstag zu einem Gespräch nach Köln eingeladen.

24.10.2016 - 15:56:26

Rewe-Chef empfängt Tengelmann-Betriebsräte

Das sagte Peter Kohne, Betriebsrats-Vize für die Region Nordrhein, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Wir wollen wie zuvor Norma und Markant nun auch Rewe darum bitten, die Beschwerde gegen die Ministererlaubnis zurückzunehmen", sagte Kohne der WAZ. Er habe die Hoffnung, dass damit doch noch alle gut 15.000 Arbeitsplätze bei der Mülheimer Kette gerettet werden könnten. Mit den Discountern Norma und Markant hatten zuvor zwei von drei Klägern eingelenkt, so dass es nun allein an Rewe liegt, die beim OLG Düsseldorf erwirkte Blockade gegen die von Sigmar Gabriel erteilte Ministererlaubnis für die Übernahme von Tengelmann durch Edeka aufzuheben. Weil die Komplett-Übernahme durch Marktführer Edeka auf Eis liegt, hatte Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub bereits seine NRW-Filialen zum Verkauf angeboten und damit die Zerschlagung eingeleitet. Die Ministererlaubnis ist aber erst komplett vom Tisch, wenn die erste Filiale verkauft ist.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Tengelmann-Gesellschafter nennt Wahlergebnis bitter In einer ersten Reaktion auf das Wahlergebnis der Bundestagswahl hat sich der Geschäftsführende Gesellschafter des Handelsunternehmens Tengelmann, Karl-Erivan Haub, enttäuscht über das Ergebnis der Wahl gezeigt: "Es ist bitter, dass es nicht für eine liberal-konservative Koalition gereicht hat", sagte Haub dem "Handelsblatt". (Wirtschaft, 24.09.2017 - 19:06) weiterlesen...

Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian unterstützt Stahl-Fusion Der schwedische Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian unterstützt die Pläne von Vorstandschef Hiesinger für eine Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Konkurrenten Tata. (Wirtschaft, 24.09.2017 - 00:01) weiterlesen...

BASF-Chef: Verbrennungsmotor bleibt führend im Individualverkehr BASF-Chef Kurt Bock erwartet, dass der Verbrennungsmotor auch künftig die führende Antriebstechnologie bleibt. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 14:37) weiterlesen...

BASF-Chef sieht Fusionswelle in Chemieindustrie noch nicht am Ende BASF-Chef Kurt Bock erwartet weitere internationale Großfusionen in der Chemieindustrie. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:58) weiterlesen...

Bericht: E-Auto-Ladesäulen an Tankstellen weiterhin Seltenheit An deutschen Tankstellen sind Ladesäulen für Elektro-Autos weiterhin eine Seltenheit. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:36) weiterlesen...

Siemens-Chef Kaeser sieht Verhältnis zu Russland belastet Siemens-Chef Joe Kaeser sieht in der "vertragswidrigen Verfrachtung" von vier Gasturbinen auf die Halbinsel Krim eine "neue Dimension von Vertrauensbruch". (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:20) weiterlesen...