Produktion, Absatz

PARIS - Die französische Industrie hat ihre Herstellung im Juli nach einem Dämpfer im Vormonat wieder gesteigert.

08.09.2017 - 09:04:24

Frankreich: Industrieproduktion gestiegen. Wie das Statistikamt Insee am Freitag mitteilte, lag die Gesamtproduktion 0,5 Prozent über dem Vormonatsniveau. Im Juni war die Herstellung noch um 1,1 Prozent gefallen. Analysten hatten den jüngsten Zuwachs erwartet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wuchs die Produktion um 3,7 Prozent.

Im enger gefassten verarbeitenden Gewerbe, der Abgrenzung nach vergleichbar mit der deutschen Industrie, stieg die Herstellung im Monatsvergleich um 0,3 Prozent. Erwartet wurde ein stärkerer Zuwachs um 0,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die enger gefasste Produktion um 3,9 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Uber verschwieg Daten-Diebstahl bei 50 Millionen Kunden. Das skandalgeschüttelte Start-up verschwieg aber den Vorfall und informierte die Öffentlichkeit erst am Dienstag. Es gehe um Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Nutzern rund um die Welt, erklärte Uber. SAN FRANCISCO - Dem Fahrdienst-Vermittler Uber sind bereits vor gut einem Jahr Daten von rund 50 Millionen Fahrgästen gestohlen worden. (Boerse, 22.11.2017 - 06:32) weiterlesen...

Studie: Kürzungen könnten Millionen neue Malaria-Fälle bringen. Hinzu kämen über 290 000 weitere Todesfälle. Bisher nimmt die Häufigkeit von Malaria-Fällen seit 2005 ab. LONDON - Dem Kampf gegen Malaria droht durch Kürzungen im US-Haushalt ein Dämpfer: 67 Millionen zusätzlicher Fälle könne es in den nächsten vier Jahren geben, weil das Budget der Malaria-Initiative des Präsidenten (PMI) 2018 um 44 Prozent knapper ausfallen soll, warnen Forscher aus London im Fachjournal "PLOS Medicine". (Boerse, 22.11.2017 - 06:21) weiterlesen...

EU macht Ernst: Neue Vorgaben für Pommes, Chips und Kekse. Eine Kommissionssprecherin bestätigte einen Bericht der Funke Mediengruppe (Mittwoch). Demnach gelten von Frühjahr des kommenden Jahres an vor allem für Lebensmittelhersteller Auflagen, die den Gehalt an dem umstrittenen Acrylamid in gerösteten, gebackenen und frittierten Produkten reduzieren sollen. BERLIN - Die EU-Kommission macht Ernst mit neuen Vorgaben für die Herstellung von Pommes frites, Chips, Keksen und ähnlichen Nahrungsmitteln. (Boerse, 22.11.2017 - 06:21) weiterlesen...

Uber verschwieg Diebstahl der Daten von Millionen Kunden. Der Fahrdienst-Vermittler informierte die Öffentlichkeit aber erst am Dienstag über den Vorfall. Es gehe um Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Nutzern rund um die Welt, sagte Uber der Nachrichtenagentur Bloomberg. Außerdem hätten sich die Angreifer auch Zugriff auf Daten von etwa sieben Millionen Uber-Fahrern verschafft. Es seien aber keine Kreditkarten-Daten oder Informationen zu Fahrten gestohlen worden, betonte die Firma. SAN FRANCISCO - Uber sind bereits vor gut einem Jahr Daten von rund 50 Millionen Fahrgästen gestohlen worden. (Boerse, 21.11.2017 - 23:37) weiterlesen...

SAP-Rivale Salesforce enttäuscht Anleger mit Gewinnausblick. Je Aktie soll er (EPS) bei 32 bis 33 US-Cent liegen, wie das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mitteilte. Analysten gehen bisher von 34 Cent aus. Der Aktienkurs von Salesforce sackte im nachbörslichen Handel in einer ersten Reaktion um mehr als ein Prozent ab. SAN FRANCISCO - Der US-Softwarehersteller Salesforce rechnet für das laufende Quartal mit weniger Gewinn als Experten erwartet hatten. (Boerse, 21.11.2017 - 22:43) weiterlesen...

SPD-Chef Schulz attackiert Siemens - 'Verantwortungslose Manager'. (Aktualisierung: Protest in Erfurt und Äußerung Berlins Regierender Bürgermeister) SPD-Chef Schulz attackiert Siemens - 'Verantwortungslose Manager' (Boerse, 21.11.2017 - 17:44) weiterlesen...