Vermischtes, ARD Das Erste

München - Ab kommender Woche ist der Weg frei für Sondierungen zwischen Union, FDP und Grünen, denn Angela Merkel hat zu Gesprächen erst nach der Landtagswahl in Niedersachsen eingeladen.

13.10.2017 - 16:31:21

ANNE WILL am 15. Oktober 2017 um 21:50 Uhr im Ersten: Der Abschluss im Superwahljahr - Wird jetzt mal wieder Politik gemacht?

München - Ab kommender Woche ist der Weg frei für Sondierungen zwischen Union, FDP und Grünen, denn Angela Merkel hat zu Gesprächen erst nach der Landtagswahl in Niedersachsen eingeladen. Sind die Parteien zu sehr mit dem Taktieren beschäftigt? Welches politische Ziel verbindet die möglichen Koalitionspartner und wo liegen rote Linien? Wird Jamaika das Land weiter spalten oder kann diese mögliche neue Regierung Gräben schließen?

Zu Gast bei Anne Will:

Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag Wolfgang Kubicki (FDP), stellvertretender Bundesvorsitzender Albrecht von Lucke, Publizist

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

OTS: ARD Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6694.rss2

Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will: Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

@ presseportal.de