The Bayat Group

International Finance Magazine ernennt Ehsanollah Bayat, Vorstandsvorsitzender von Afghan Wireless und Ariana Television, zum besten CEO 2017 im Bereich Medien und Telekommunikation

14.09.2017 - 15:36:37

International Finance Magazine ernennt Ehsanollah Bayat, Vorstandsvorsitzender von Afghan Wireless und Ariana Television, zum besten CEO 2017 im Bereich Medien und Telekommunikation. Bayat, bekannt als Führungspersönlichkeit und Philanthrop, erhält die Auszeichnung in Anerkennung seiner Leistung als Gründer der afghanischen Telekommunikationsbranche und als technologischer Erneuerer Kabul, Afghanistan - Die Afghan Wireless Communication Company (AWCC) (www.afghan-wireless.com), das landesweit erste Unternehmen für Mobilkommunikation ...

Bayat, bekannt als Führungspersönlichkeit und Philanthrop, erhält die Auszeichnung in Anerkennung seiner Leistung als Gründer der afghanischen Telekommunikationsbranche und als technologischer Erneuerer

Kabul, Afghanistan - Die Afghan Wireless Communication Company (AWCC) (www.afghan-wireless.com), das landesweit erste Unternehmen für Mobilkommunikation und Gründungsunternehmen des Mobilfunkmarktes in Afghanistan sowie führender Anbieter von Sprach-, Daten-, Unterhaltungs- und mobilen Bezahldiensten für über 5.000.000 Verbraucher und Geschäftskunden, gab heute bekannt, dass Dr. Ehsan Bayat, der Gründer von Afghan Wireless und Ariana Television (ATN) sowie Vorstandsvorsitzender von The Bayat Group, (www.bayat-group.com), den Preis als bester CEO 2017 für Medien und Telekommunikation vom International Finance Magazine (IFM) erhalten hat.

Das International Finance Magazine (www.internationalfinance.com) versorgt die weltweit besten Führungskräfte mit Informationen, Analysen und Einblicken über die Entwicklungen auf den globalen Finanzmärkten. Das IFM hat seinen prestigeträchtigsten Preis an Dr. Ehsan Bayat in Anerkennung seiner historischen Stellung als führende Kraft hinter der Gründung von Ariana Television Network und für den Aufbau von Afghan Wireless, dem ersten Mobilfunkunternehmen in Afghanistan, verliehen.

Dr. Bayat gilt als Gründer der afghanischen Mobilfunkbranche und hat Afghan Wireless zum größten Mobilfunkunternehmen in Afghanistan ausgebaut.

AWCC bietet Weltklasse-4G LTE, 3,75G+ und 3G Sprach-, Daten- und Internetdienste sowie den "My Money Mobile Payment"-Service für mehr als fünf Millionen Vertragskunden in allen 34 Provinzen in Afghanistan. Afghan Wireless beschäftigt etwas mehr als 100.000 Menschen in Afghanistan.

Die afghanische Mobilfunkbranche ist der größte und profitabelste Sektor der afghanischen Wirtschaft und steuert mehr als 25 Prozent zum gesamten Steueraufkommen des afghanischen Staates bei.

2017 haben Afghan Wireless und ATN ihr Engagement für die technologische Erneuerung unter Beweis gestellt. Im Mai 2017 startete Afghan Wireless seinen 4G LTE-Service - das einzige 4G LTE-Netz in Afghanistan. Im August 2017 startete ATN seinen High-Speed-Service für das Streamen von Inhalten.

"Es ehrt mich sehr, dass das International Finance Magazine mich zum besten CEO 2017 für Medien und Telekommunikation gewählt hat", sagte Dr. Ehsanollah Bayat, der Vorstandsvorsitzende von Afghan Wireless. "Die Auszeichnung ist auch eine Anerkennung für die Treue und für die harte Arbeit, die jeder bei Afghan Wireless, ATN und in der gesamten Bayat Group geleistet hat: ihr Engagement hat den Erfolg erst möglich gemacht."

"Wie alle bei AWCC, ATN und in The Bayat Group sind auch weiterhin demütig - und stolz - angesichts der Chance, die uns geschenkt wurde, den Menschen in Afghanistan zu dienen", sagte Dr. Bayat. "Wir sind stolz darauf, dass Afghan Wireless, ATN und jede andere Firma von The Bayat Group Unternehmen sind, die von Afghanen für Afghanen aufgebaut wurden. Wir freuen uns, auch weiterhin den Menschen in Afghanistan dienen zu dürfen und eine Beitrag zum Fortschritt unserer Nation zu leisten - und das noch für viele Jahre."

Über Afghan Wireless:

Die Afghan Wireless Communication Company (AWCC) (afghan-wireless.com (http://www.afghan-wireless.com/)) ist das erste Unternehmen für mobile Kommunikation in Afghanistan sowie das Gründungsunterehmen der afghanischen Mobilfunkbranche. AWCC wurde 2002 von Ehsan Bayat, Vorstandsvorsitzender von The Bayat Group (bayat-group.com (http://www.bayat-group.com/)), gegründet und stellt Netzdienste über 4G/LTE, 3,75G+, 3G und 2,5G, Sprach-, Daten- und Internetdienste sowie mobile Bezahldienste für mehr als fünf Millionen Geschäftskunden und Privatverbraucher in sämtlichen 34 Provinzen in Afghanistan bereit. Das Unternehmen unterhält weltweite Partnerschaften mit 425 Mobilnetzbetreibern in 125 Ländern.

OTS: The Bayat Group newsroom: http://www.presseportal.de/nr/127922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_127922.rss2

Pressekontakt: Für Afghan Wireless: Alberto Lopez +1-917-330-4510 a.lopez@tsiglobe.com

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!