Gesundheit, Arbeitsmarkt

Im Kampf gegen Personalmangel in Kliniken hat der Vorsitzende der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, neben der geplanten Untergrenze für Pflegepersonal auch eine Untergrenze für Ärzte gefordert.

11.04.2017 - 07:22:29

Bundesärztekammer will auch Untergrenze für Ärzte in Kliniken

"Wir brauchen eine Untergrenze für das gesamte Personal in Kliniken, das dem Patienten zugewandt ist. Dazu zählen Pflegekräfte und Ärzte", sagte Montgomery der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

"Derzeit erleben wir in den Kliniken einen Trend zu mehr Verwaltungskräften und eine zunehmende Arbeitsverdichtung für Pflegekräfte und Ärzte, die direkten Patientenkontakt haben", sagte der Ärztepräsident. Es gebe mehr Leute in den Kliniken, die beispielsweise für Controlling oder IT zuständig seien. Diese Kräfte werden benötigt, um beispielsweise den von Politik und Kostenträgern auferlegten Dokumentationspflichten nachzukommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Tengelmann-Gesellschafter nennt Wahlergebnis bitter In einer ersten Reaktion auf das Wahlergebnis der Bundestagswahl hat sich der Geschäftsführende Gesellschafter des Handelsunternehmens Tengelmann, Karl-Erivan Haub, enttäuscht über das Ergebnis der Wahl gezeigt: "Es ist bitter, dass es nicht für eine liberal-konservative Koalition gereicht hat", sagte Haub dem "Handelsblatt". (Wirtschaft, 24.09.2017 - 19:06) weiterlesen...

Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian unterstützt Stahl-Fusion Der schwedische Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian unterstützt die Pläne von Vorstandschef Hiesinger für eine Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Konkurrenten Tata. (Wirtschaft, 24.09.2017 - 00:01) weiterlesen...

BASF-Chef: Verbrennungsmotor bleibt führend im Individualverkehr BASF-Chef Kurt Bock erwartet, dass der Verbrennungsmotor auch künftig die führende Antriebstechnologie bleibt. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 14:37) weiterlesen...

BASF-Chef sieht Fusionswelle in Chemieindustrie noch nicht am Ende BASF-Chef Kurt Bock erwartet weitere internationale Großfusionen in der Chemieindustrie. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:58) weiterlesen...

Bericht: E-Auto-Ladesäulen an Tankstellen weiterhin Seltenheit An deutschen Tankstellen sind Ladesäulen für Elektro-Autos weiterhin eine Seltenheit. (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:36) weiterlesen...

Siemens-Chef Kaeser sieht Verhältnis zu Russland belastet Siemens-Chef Joe Kaeser sieht in der "vertragswidrigen Verfrachtung" von vier Gasturbinen auf die Halbinsel Krim eine "neue Dimension von Vertrauensbruch". (Wirtschaft, 23.09.2017 - 09:20) weiterlesen...