Effekten, Deutschland

Höhere Rohstoffpreise beflügeln die Kurse an den Weltbörsen.

22.11.2016 - 12:33:25

Börse Frankfurt - Dax profitiert vom Schwung an der Wall Street. Anleger hoffen auf konjunkturellen Rückenwind.

Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich von neuen Rekorden an der Wall Street und gestiegenen Rohstoffpreisen beflügeln lassen.

Anleger leiteten daran die Hoffnung auf konjunkturellen Rückenwind ab, der dem Dax zur Mittagszeit mit 0,59 Prozent ins Plus verhalf auf 10 747 Punkte.

Am Vorabend hatten in New York gleich mehrere wichtige Indizes neue Rekordstände erreicht. Das positive Bild schwappte dann am Dienstag nach Asien und Europa über. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte 0,70 Prozent auf 3054 Zähler zu.

Für die mittelgroßen deutschen Werte im MDax ging es um 0,30 Prozent auf 20 660 Punkte nach oben. Die Technologiewerte im TecDax standen zuletzt aber nur knapp mit 0,05 Prozent im Plus bei 1738 Punkten.

Sehr gefragt waren Stahlwerte, bei denen Anleger am Dienstag auf bessere Zeiten setzten. Thyssenkrupp kletterten an der Dax-Spitze um fast 3 Prozent, dicht gefolgt von freundlichen Versorgerwerten wie etwa Eon mit einem Plus von fast zwei Prozent. 

@ dpa.de