kress.de

Hamburg - Zur Diskussion um den NRW-Medienminister Stephan Holthoff-Pförtner schreibt der Mediendienst kress.de: "Die Entscheidung liegt ganz bei Stephan Holthoff-Pförtner.

24.08.2017 - 11:09:20

Chefredakteur Bülend Ürük: Es gibt nur eine Lösung für Stephan Holthoff-Pförtner

Hamburg - Zur Diskussion um den NRW-Medienminister Stephan Holthoff-Pförtner schreibt der Mediendienst kress.de:

"Die Entscheidung liegt ganz bei Stephan Holthoff-Pförtner. Die berechtigte Kritik der Opposition an seiner Düsseldorfer Tätigkeit wird er nicht aussitzen können, dazu sind die Vorwürfe zu groß.

Wer die Schuld an diesem Debakel trägt, ist aber auch klar. Ministerpräsident Armin Laschet hat Holthoff-Pförtner mit seiner Entscheidung, ihm ausgerechnet das Ressort Medien anzuvertrauen, einen Bärendienst erwiesen.

Stephan Holthoff-Pförtner sollte sich aber nicht mehr treiben lassen, sondern das Zepter jetzt selbst in die Hand nehmen, sich vom Laster Medienressort befreien und stattdessen ganz auf die Ressorts Internationales, Europa und Bund konzentrieren. In Berlin, Brüssel und Washington wird er dank seiner vielen, vielen Kontakte dem Land NRW, der siebzehntgrößten Volkswirtschaft der Welt, tatsächlich massiv helfen können.

Verzichtet Stephan Holthoff-Pförtner nicht freiwillig, könnte seine Zeit als Minister schneller enden als sein Engagement als VDZ-Präsident. Dem Verband der Zeitschriftenverleger stand er immerhin sieben Monate vor."

Den kompletten Kommentar von Chefredakteur Bülend Ürük lesen Sie auf kress.de, dem Mediendienst: http://nsrm.de/-/4hr

OTS: kress.de newsroom: http://www.presseportal.de/nr/18686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_18686.rss2

Pressekontakt: Bülend Ürük Chefredakteur Twitter: www.twitter.com/buelend chefredaktion@newsroom.de www.kress.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!