Expertenmeinungen

Guten Tag liebe Anlegerinnen und Anleger, am Mittwoch haben die US-Notenbanker die Leitzinsen erwartungsgemäß um 0,25 Prozentpunkte erhöht.

17.06.2017 - 15:00:14

FED macht?s vor - Zinsen steigen wieder. Die Zinsen liegen nun in einer Spanne zwischen 1,00 und 1,25 Prozent.

Guten Tag liebe Anlegerinnen und Anleger,

am Mittwoch haben die US-Notenbanker die Leitzinsen erwartungsgemäß um 0,25 Prozentpunkte erhöht. Die Zinsen liegen nun in einer Spanne zwischen 1,00 und 1,25 Prozent. Ist das nun die Rückkehr zur Normalität? Werden die Zinsen nun langfristig wieder steigen?

Offen gesagt glaube ich momentan nicht, dass wir in zwei oder vielleicht drei Jahren wieder ein Zinsniveau von 4% oder gar 5% erreichen werden. Dafür ist die Staatsverschuldung ganz einfach zu hoch. Vermutlich würden die einzelnen Länder unter der Zinslast zusammenbrechen. Was ich aber ganz sicher weiß: Die Aktienmärkte werden mit 80%iger-Wahrscheinlichkeit in zwei oder drei Jahren höher notieren als heute. Und wenn wir das Zeitfenster auf zehn Jahre erweitern, steigt die Wahrscheinlichkeit sogar auf 98%. Nageln Sie mich gerne darauf fest! Deshalb:

Die Aktienanlage ist nach wie vor allen Anlageformen vorzuziehen. Kaufen Sie Top-Werte und lassen Sie diese Aktien am besten ewig im Depot. Wir in unserem Projekt nutzen zusätzlich die mittelfristigen Trends, um unser Startkapital von 25.000 Euro in eine Million Euro zu verwandeln. Ich bin überzeugt, dass uns das gelingen wird.

Ihr

Nils Schröder

Chef-Redakteur Projekt: Börsenmillion

Über den Autor

an den Kapitalmärkten. Bei dem einzigartigen Projekt: Börsenmillion können alle Teilnehmer auf seinen erfolgserprobten Ansatz zurückgreifen, der herausragende Ergebnisse erwarten lässt.

@ anlegerverlag.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!