Mestemacher GmbH

Gütersloh / Berlin - Sperrfrist: 15.09.2017 00:01 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

15.09.2017 - 02:09:23

Gleichstellungspreis für Petra Justenhoven / MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES - 16. Preisverleihung

Gütersloh/Berlin -

Sperrfrist: 15.09.2017 00:01 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

- Querverweis: Ein Porträt von Petra Justenhoven liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Petra Justenhoven, Mitglied der Geschäftsführung, Leiterin Assurance PwC Deutschland, PwC Europe, erhält in diesem Jahr den zum 16. Mal verliehenen MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES.

"Petra Justenhoven erhält 2017 den "MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES". Die Strategin hat es meisterhaft hinbekommen, im Verlauf ihrer Berufsjahre zur Top-Managerin der deutschen Wirtschaft aufzusteigen, und gemeinsam mit ihrem Ehemann, ebenfalls leitend tätig, Tochter und Sohn großzuziehen. Hut ab! Respekt! Um das vielfältige Aufgabenbündel zu bewerkstelligen, bedarf es zielführender Handlungskonzepte und zweckrationalem Entscheiden und Handeln. Petra Justenhoven vermag offenkundig beides: Souveräne Entscheidungen treffen und sich dann auf den wohl überlegten Weg machen, der positive Ergebnisse erwarten lässt." Prof. Dr. Ulrike Detmers

Zitat der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Katarina Barley zum Gleichstellungspreis MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES: "Partnerschaftlichkeit in der Kindererziehung und beruflichen Erfolg - beides wünschen sich viele Mütter und Väter. Damit dieser Wunsch wahr wird, brauchen wir einen Kulturwandel in der Wirtschaft und Führungspersönlichkeiten, die ihn vorleben."

Ulrike Detmers ehrt zum 16. Mal eine vorbildliche Top-Managerin der Wirtschaft. Detmers ist Initiatorin des Frauenpreises und Vorsitzende der Jury.

Die Auszeichnung umfasst die wertvolle Silberstatue OECONOMIA, 5.000 Euro Preisgeld für soziale Zwecke sowie einen glamourösen Festakt mit über 300 Gästen im Grandhotel Adlon Kempinski in Berlin. Stifter des vielbeachteten Gleichstellungspreises ist die 1871 gegründete Pumpernickel- und Vollkornbäckerei Mestemacher. Bei der Preisübergabe im Berliner Hotel Adlon würdigte die Initiatorin Prof. Dr. Ulrike Detmers von der Mestemacher-Gruppe die Preisträgerin mit den Worten:

"2013 ist Petra Justenhoven als erste Frau in den Vorstand der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft berufen worden. In ihrem Wirkungsgebiet ist sie als Frau Pionierin. Ihre fachliche Zuständigkeit umfasst die Prüfung und Beratung internationaler Konzerne aus verschiedenen Branchen u.a. im Bereich Automotive und Transportation. Zudem leitet sie die Entwicklung innovativer Zukunftslösungen mit besonderem Augenmerk auf digitale Themen wie Big Data, Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0."

Preisprofil MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES

Mestemacher stiftet den renommierten Gleichstellungspreis seit 2002 jährlich. Gewürdigt werden Top-Managerinnen der obersten Leitungsebene, die als leitende Angestellte die Geschäfte eines Unternehmens oder einer Unternehmensgruppe verantworten. Die Unternehmerpersönlichkeiten üben in der Regel eine GmbH Geschäftsführertätigkeit oder Vorstandstätigkeit in einer AG aus. Mit dem Preis stellt das Stifterunternehmen heraus, dass Frauen befähigt sind, in der Unternehmensspitze zu arbeiten. Erreicht werden soll damit insbesondere die Steigerung des Anteils an Frauen, die GmbH Geschäftsführerin oder Vorstandsmitglied einer AG sind.

Über die Initiatorin

Prof. Dr. Ulrike Detmers hat 2002 den MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES aus der Taufe gehoben. Detmers ist Gesellschafterin, Mitglied der zentralen Unternehmensleitung und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe. Die Wirtschaftsprofessorin ist seit 1994 Professorin für BWL am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld. Seit einigen Jahren in Teilzeit. Die Frauenrechtlerin engagiert sich seit über 20 Jahren für die Gleichstellung von Frau und Mann in der Wirtschaft.

OTS: Mestemacher GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/51886 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_51886.rss2

Pressekontakt: Mestemacher GmbH Prof. Dr. Ulrike Detmers Gesellschafterin, Mitglied der zentralen Unternehmensleitung und Sprecherin in der Mestemacher Gruppe Am Anger 16, 33332 Gütersloh Tel.: +49 5241 8709-68 E-Mail: ulrike.detmers@mestemacher.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!