Luftverkehr, Deutschland

Frankfurt / Paris - Die Lufthansa kommt auf ihrem Modernisierungskurs voran.

20.06.2017 - 16:22:07

Überholt Turkish - Lufthansa als beste Airline Europas ausgezeichnet. Die Kerngesellschaft des Lufthansa-Konzerns wurde in Paris als beste Airline Europas ausgezeichnet und zog damit am bisherigen Europa-Champion Turkish Airlines vorbei.

Das britische Marktforschungsinstitut Skytrax hatte zuvor weltweit rund 18 Millionen Passagiere aus über 160 Ländern befragt.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr dankte seinen Mitarbeitern für ihren Einsatz und setzte weitere Ziele. «Ich hoffe, dass das die Vorstufe zur Five-Star-Airline ist», sagte er dem «Handelsblatt».

Bislang muss sich Lufthansa mit vier Skytrax-Sternen begnügen, unter anderem weil zuletzt die Pilotenstreiks am Zuverlässigkeitsnimbus gekratzt hatten. Dieser Konflikt ist nahezu ausgeräumt, wenn auch immer noch keine Tarifverträge unterschrieben wurden.

Weltweit tragen erst neun Fluggesellschaften diese höchste Bewertungsstufe, um die sich Lufthansa seit Jahren bemüht. Bei einem Erfolg wäre sie die erste europäische Airline mit fünf Sternen. Aktuell landete sie im weltweiten Ranking auf Platz 7, während Qatar Airways sich den im vergangenen Jahr an Emirates verlorenen Spitzenplatz wieder zurückholte.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!

Weitere Meldungen

Interne Diskussionen - Piloten grummeln über Tarif-Kompromiss mit Lufthansa Frankfurt/Main - In der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) regt sich Unmut über den mit der Lufthansa grundsätzlich vereinbarten Tarifkompromiss aus dem Frühjahr. (Wirtschaft, 22.06.2017 - 10:38) weiterlesen...

Trotz riesigem Schuldenberg - Air-Berlin-Chef will keine Bürgschaften mehr. Aber wie brenzlig ist die Lage wirklich? Nachdem der Chef vor den Aktionären gut Wetter machte, hält er nun auch öffentliche Hilfen nicht mehr für erforderlich - vorerst. Air Berlin steht weiter unter Druck. (Wirtschaft, 20.06.2017 - 20:12) weiterlesen...

Bruchsaler Firma startet mit Dubai Pilotprojekt für Lufttaxis. Am Anfang soll eine fünfjährige Testphase stehen, teilten das Unternehmen sowie die zuständigen Behörden in Dubai mit. Im Schlussquartal dieses Jahres solle mit ersten Tests in dem Emirat begonnen werden, sagte Mitgründer Alexander Zosel. Weltweit tüfteln diverse Unternehmen an fliegenden Gefährten, die Einwohner von Großstädten ohne Stau von A nach B bringen. Bruchsal/Dubai - Die Bruchsaler Firma e-volo, Entwickler einer Passagierdrohne, startet mit Dubai eine Partnerschaft für autonomes Fliegen per Lufttaxi. (Politik, 19.06.2017 - 14:00) weiterlesen...

Flughafenchef verteidigt Plan - Zweifel an BER-Eröffnung 2018. Und benennt, wen er dafür mitverantwortlich sieht. Wird es nun was mit der Eröffnung des Hauptstadtflughafens im kommenden Jahr? Im Bundestag gibt es Zweifel, der Flughafenchef verteidigt seinen Zeitplan. (Wirtschaft, 19.06.2017 - 07:30) weiterlesen...