Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach dem Sprung des Dax auf ein Rekordhoch haben die Anleger erst einmal Luft geholt.

05.10.2017 - 13:10:07

Börse in Frankfurt - Dax-Anleger schalten nach Rekordhoch einen Gang zurück. Der deutsche Leitindex gab am späten Vormittag um 0,25 Prozent auf 12 937,17 Punkte nach.

«Gleichwohl dürfte der Leitindex in der Nähe der 13 000-Punkte-Marke bleiben und diese erneut in Angriff nehmen», hieß es in einem Kommentar der Postbank.

Zur Wochenmitte hatte das Börsenbarometer bei 12 976,24 Punkten noch einen Höchststand erklommen. Für eine gewisse Unsicherheit sorgten nun die fortgesetzten Bestrebungen der spanischen Region Katalonien zur Unabhängigkeit. Zudem richten sich die Blicke bereits auf den US-Arbeitsmarktbericht an diesem Freitag. Dieser ist wichtig für die Zinspolitik der US-Notenbank Fed. Sie ist momentan auf Kurs, den Zins gegen Ende des Jahres ein weiteres Mal anzuheben. Im Laufe des Tages melden sich gleich mehrere Fed-Vertreter zu Wort.

Der MDax, in dem die Aktien mittelgroßer Konzerne vertreten sind, fiel kurz vor Mittag um 0,37 Prozent auf 26 068,50 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,71 Prozent auf 2481,19 Punkte ein. Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 gab um 0,04 Prozent leicht nach auf 3593,57 Punkte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax startet neuen Ausbruchsversuch. Der Leitindex baute seine frühen Gewinne bis zum Mittag auf deutliche 1,42 Prozent und 13 290,14 Punkte aus. Er erreichte so den höchsten Stand seit etwa fünf Wochen. Damit scheint er sich nun oberhalb der seit Wochen umkämpften Marke von 13 200 Punkten abzusetzen. Trotz mehrerer Angriffe war er dort zuletzt immer wieder gescheitert. FRANKFURT - Der Dax hat am Montag den Grundstein für eine Jahresendrally gelegt. (Boerse, 18.12.2017 - 12:09) weiterlesen...

AUSBLICK 2018: Die Party im Dax dürfte weitergehen - trotz aller Spannungen. Das Gros der Bankhäuser hat sich auf einen Dax-Stand von um die 14 000 Punkte bis Ende des Jahres eingeschossen. Das wäre aktuell ein Plus von 7 Prozent. Manch ein Stratege geht sogar von einem noch besseren Abschneiden aus. Auch für Europas Börsen insgesamt sind Analysten anhaltend optimistisch gestimmt. FRANKFURT - Ungeachtet aller politischen Unsicherheiten und hoher Bewertungen gehen Experten auch 2018 von einem guten Lauf am deutschen Aktienmarkt aus. (Boerse, 18.12.2017 - 12:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Stabilus auf 'Buy' und Ziel auf 84 Euro. Die bessere Einschätzung der Aktie basiere auf einer Aktualisierung seines Bewertungsmodells, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Montag vorliegenden Studie. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Stabilus von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 75 auf 84 Euro angehoben. (Boerse, 18.12.2017 - 12:00) weiterlesen...

Aktien Europa: Die Stimmung hellt sich wieder auf - Rückenwind kommt aus den USA. So legte der EuroStoxx 50 zog zugleich um 1,20 Prozent auf 5413,73 Zähler an. In Großbritannien ging es für den FTSE 100 um 0,21 Prozent auf 7518,75 Prozent nach oben. PARIS/LONDON - Nach einer eher zurückhaltenden Woche haben die europäischen Börsen am Montag neuen Schwung bekommen. (Boerse, 18.12.2017 - 11:33) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS 2: Vonovia hinkt Dax hinterher - Gebot für österreichische Buwog (Boerse, 18.12.2017 - 11:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet fest mit Rückenwind aus New York. Der Leitindex kletterte kurz nach Handelsstart um 0,93 Prozent auf 13 225,40 Punkte. Die Aussicht auf eine baldige Verabschiedung der US-Steuerreform hebt dabei auch hierzulande die Stimmung. Damit steht Donald Trump in Washington vor der wohl größten Errungenschaft seiner bisherigen Amtszeit. FRANKFURT - Mit dem Rückenwind neuer Rekorde an der Wall Street ist der Dax am Montag fest in den Handel gestartet. (Boerse, 18.12.2017 - 09:55) weiterlesen...