Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach dem Rückschlag zu Beginn der Woche ist der Dax kaum verändert in den Handel gestartet.

31.01.2017 - 09:26:24

Börse in Frankfurt - Dax leidet unter Skepsis gegenüber Trump

Die Anleger hätten sich durch die Politik von US-Präsident Donald Trump verunsichern lassen und hielten sich nun vor der Zinssitzung der US-Notenbank am Mittwoch zurück, hieß es am Markt. Der Leitindex Dax büßte in den ersten Minuten 0,07 Prozent ein auf 11 673,43 Punkte.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax sank um 0,04 Prozent auf 22 585,57 Punkte. Der Technologie-Index TecDax verlor 0,13 Prozent auf 1843,11 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 veränderte sich kaum.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Wieder deutlich sinkender Euro gibt Dax spürbar Auftrieb. Zudem werden die US-Börsen nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende aktuell freundlich erwartet. Es wird bereits darauf gesetzt, dass der Dow die Hürde von 26 000 Punkten nimmt. FRANKFURT - Ein wieder spürbar rückläufiger Euro und Gewinne an den asiatischen Börsen haben dem Dax am Dienstag nach oben getrieben. (Boerse, 16.01.2018 - 12:01) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Zalando bleiben in Lauerstellung - Citi sieht viel Potenzial. Die Papiere des Onlinehändlers legten um 1,3 Prozent auf 45,15 Euro zu. Ihren bisherigen Höchststand hatten sie im Dezember bei 46,485 Euro erreicht. FRANKFURT - Aktien von Zalando sind am Dienstag in Lauerstellung auf ein neues Rekordhoch geblieben. (Boerse, 16.01.2018 - 10:45) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Leicht rückläufiger Euro stützt Dax-Erholung. Stützend wirkte zudem der aktuell wieder etwas rückläufige Eurokurs. Der deutsche Leitindex gewann im frühen Handel 0,23 Prozent auf 13 230,59 Punkte. FRANKFURT - Der Dax ist am Dienstag mit Rückenwind der asiatischen Börsen freundlich gestartet. (Boerse, 16.01.2018 - 09:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Leicht rückläufiger Euro stützt Dax-Erholung. Stützend wirkte zudem der aktuell wieder etwas rückläufige Eurokurs. Der deutsche Leitindex gewann im frühen Handel 0,23 Prozent auf 13 230,59 Punkte. Frankfurt/Main - Der Dax ist mit Rückenwind der asiatischen Börsen freundlich gestartet. (Wirtschaft, 16.01.2018 - 09:22) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt fairen Wert für Continental auf 280 Euro - 'Kaufen'. Der Autozulieferer habe die Markterwartungen erfüllt, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er favorisiere weiterhin Zulieferer mit einer guten Positionierung beim Thema Elektronik wie Continental. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Continental nach vorläufigen Eckdaten von 249 auf 280 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. (Boerse, 16.01.2018 - 09:12) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Merrill Lynch startet Innogy mit 'Underperform' - Ziel 32,30 Euro. Nach der jüngsten Gewinnwarnung des Ökostromerzeugers werde der Wiederaufbau des Anlegervertrauens einige Zeit dauern, schrieb Analyst Peter Bisztyga in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Bewertung der Innogy-Aktien mit "Underperform" und einem Kursziel von 32,30 Euro wieder aufgenommen. (Boerse, 16.01.2018 - 09:03) weiterlesen...