Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Kurz vor dem Rekordhoch des Dax hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt zunächst der Mut verlassen.

04.04.2017 - 12:03:26

Börse in Frankfurt - Dax verharrt knapp unter der Bestmarke. Der deutsche Leitindex kam am Dienstag nach seinem schwächeren Wochenstart nur schwer in Fahrt und war kurz nach Handelsstart mit einem Minus von 0,09 Prozent auf 12 246,51 Punkte kaum verändert. Am Vortag hatte sich das Börsenbarometer noch bis auf 15 Punkten seiner knapp zwei Jahre alten Bestmarke von 12 390 Zählern genähert, bevor ihn die Kraft verließ.

Am Vortag hatte sich das Börsenbarometer vorübergehend noch bis auf 15 Punkte seiner knapp zwei Jahre alten Bestmarke von 12 390 Zählern genähert.

Der Index mittelgroßer Werte MDax sank am Dienstag um 0,02 Prozent auf 23 891,50 Zähler und der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,12 Prozent auf 2032,71 Punkte ein. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab ebenfalls modert nach.

Zu den größten Verlierern im Dax zählten neben der Deutschen Bank die Autowerte. Die Papiere von Volkswagen, Daimler und BMW büßten zwischen rund 1 und knapp 2 Prozent ein. Die US-Verbraucher hatten sich im März beim Autokauf überraschend stark zurückgehalten.

Für die Anteilsscheine des Zuckerproduzenten Südzucker ging es im MDax nach einem skeptischen Analysten-Kommentar um rund neun Prozent nach unten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung - Milliarden-Übernahme im Fokus. Außer einer möglichen weiteren Milliarden-Übernahme in der US-Halbleiterbranche zeichneten sich zunächst keine kursbewegenden Unternehmensnachrichten ab. Für etwas Bewegung könnten kurz nach Handelsbeginn noch Frühindikatoren zur heimischen Wirtschaftsentwicklung sorgen. NEW YORK - Der Wall Street winkt am Montag ein wenig bewegter Auftakt der neuen Woche. (Boerse, 20.11.2017 - 14:59) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax schafft es ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab. Der Rückzug der FDP von den Verhandlungen mit CDU, CSU und Grünen sorgte zu Handelsbeginn für Unsicherheit, die aber schnell verflog. Zuletzt stand der Dax denn auch moderat mit 0,29 Prozent im Plus bei 13 031,91 Punkten. Er schwang sich damit wieder knapp über die seit Tagen umkämpfte Marke von 13 000 Punkten. FRANKFURT - Das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat den deutschen Aktienmarkt am Montag nur kurzzeitig belastet. (Boerse, 20.11.2017 - 14:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 0,18 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,20 Prozent am Freitag auf 0,18 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag am Kassamarkt zugelegt. (Sonstige, 20.11.2017 - 14:20) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: SLM Solutions auf neuem Rekordhoch. Sie stiegen am frühen Nachmittag bis auf 44,705 Euro und kosteten zuletzt im moderat steigenden TecDax 44,60 Euro, was ein Plus von 2,29 Prozent bedeutete. FRANKFURT - Die Aktien des 3D-Druckerherstellers SLM Solutions haben haben am Montag ihren Rekordlauf fortgesetzt. (Boerse, 20.11.2017 - 14:20) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Jamaika-Aus stützt nur kurzzeitig. Am Mittag notierte der für den Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future unverändert bei 162,87 Punkte. Zu Handelsbeginn war der Future noch bis auf 163,16 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,36 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag anfängliche Kursgewinne wieder abgegeben. (Sonstige, 20.11.2017 - 13:29) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.11.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.11.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 20.11.2017 - 13:20) weiterlesen...