Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Für den deutschen Aktienmarkt ist es vor einem ereignisreichen Wochenende erneut bergab gegangen.

02.12.2016 - 09:32:05

Börse in Frankfurt - Dax verliert weiter vor spannendem Wochenende

In den ersten Handelsminuten büßte der wichtigste deutsche Aktienindex 0,86 Prozent auf 10 443,82 Punkte ein. Auf Wochensicht zeichnet sich auf diesem Niveau ein Minus von knapp zweieinhalb Prozent ab.

Am Sonntag stehen mit dem Verfassungsreferendum in Italien und der österreichischen Bundespräsidentenwahl wichtige politische Ereignisse auf der Agenda, die schon seit Tagen für Zurückhaltung bei den Anlegern sorgen.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen verlor am Freitagmorgen 0,42 Prozent auf 20 557,64 Zähler und der Technologiewerte-Index TecDax fiel um 1,12 Prozent auf 1676,69 Punkte zurück. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand ein Minus von 0,86 Prozent auf 3004,95 Punkte zu Buche.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax und MDax warten nach Rekorden auf neue Impulse. Nach ihren jüngsten Rekorden kamen Dax und MDax kaum vom Fleck, zumal weder die Inflationsdaten noch der auf Rekordtief belassene Leitzins in der Eurozone überraschen konnten. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nicht aus der Reserve locken lassen. (Wirtschaft, 27.04.2017 - 15:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax und MDax nach Rekorden kaum bewegt. Nach ihren jüngsten Rekorden kamen Dax und MDax kaum vom Fleck, zumal weder die Inflationsdaten noch der auf Rekordtief belassene Leitzins in der Eurozone überraschen konnten. Die sehr positive Verbraucherstimmung in Deutschland bewegte ebenfalls nicht. Sie hatte nach aktuellen GfK-Daten den höchsten Wert seit Oktober 2001 erreichte. FRANKFURT - Die Anleger haben sich am Donnerstag nicht aus der Reserve locken lassen. (Boerse, 27.04.2017 - 15:04) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Deutz auf 'Buy' - Ziel 7,70 Euro. Die Aussichten auf dem Baumaschinenmarkt seien besser als erwartet, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie. Er stockte seine Umsatzprognosen für den Motorenhersteller bis 2019 auf. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Deutz von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 6,30 auf 7,70 Euro angehoben. (Boerse, 27.04.2017 - 14:01) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Aixtron setzen Rally nach Empfehlung der Deutschen Bank fort FRANKFURT - Die Aktien des Spezialmaschinenbauers Aixtron mit einem Plus von 7,58 Prozent auf 5,15 Euro an. (Boerse, 27.04.2017 - 13:42) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Optimismus des Konkurrenten Potash steckt Aktionäre von K+S an. Die Potash-Papiere gewannen im vorbörslichen US-Handel mehr als 1 Prozent. FRANKFURT - Ein optimistischerer Jahresausblick des Düngerkonzerns Potash hat am Donnerstag auch den Aktien des deutschen Konkurrenten K+S um 1,32 Prozent auf 21,565 Euro. (Boerse, 27.04.2017 - 13:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 27.04.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.04.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 27.04.2017 - 13:16) weiterlesen...