Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Die Wahl von Donald Trump zum künftigen US-Präsidenten hat den Dax auch zu Wochenbeginn gestützt.

14.11.2016 - 14:59:25

Börse in Frankfurt - Dax legt zu - Anleger bleiben optimistisch. Für Rückenwind sorgten zudem robuste Wirtschaftsdaten aus Asien.

Allerdings konnte der deutsche Leitindex nur kurz an der viel beachteten Marke von 10 800 Punkten kratzen. An dieser Hürde war der Dax seit August immer wieder gescheitert.

So auch an diesem Montag: Am frühen Nachmittag lag der Dax noch mit 0,45 Prozent im Plus bei 10 715,43 Punkten. Der MDax mittelgroßer Werte bewegte sich mit plus 0,09 Prozent auf 20 399,77 Punkte kaum vom Fleck, während der Technologie-Index TecDax 0,28 Prozent auf 1699,42 Punkte gewann. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,26 Prozent vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Euro stützt den Dax. Der tendenziell exportwertelastige deutsche Leitindex schloss 0,08 Prozent höher bei 12 605,20 Punkten. Nach seinem guten Lauf Anfang September bewegt sich der Index nun schon einige Zeit in einer engen Spanne um die 12 600 Zähler. Der Nordkorea-Konflikt, die Unsicherheit nach der Bundestagswahl sowie das anstehende Unabhängigkeitsreferendum der spanischen Region Katalonien stimmten die Anleger vorsichtig, sagte Analyst David Madden vom Broker CMC Markets UK. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Dienstag dank eines schwächeren Euro stabil gehalten. (Boerse, 26.09.2017 - 18:27) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.09.2017 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.09.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 26.09.2017 - 18:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Schwacher Euro stützt den Dax. Der deutsche Leitindex schloss 0,08 Prozent höher bei 12.605,20 Punkten. Nach seinem guten Lauf Anfang September bewegt sich der Index nun schon einige Zeit in einer engen Spanne um die 12.600 Zähler. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Dienstag dank eines schwächeren Euro stabil gehalten. (Wirtschaft, 26.09.2017 - 17:56) weiterlesen...

Deutsche Wohnen sammelt mit Wandelanleihen frisches Geld ein. Insgesamt sammelte das MDax-Unternehmen mit der Ausgabe der Papiere 800 Millionen Euro bei institutionellen Anlegern ein, wie es am Dienstag mitteilte. Mit einer Verzinsung von 0,60 Prozent muss die Gesellschaft den Investoren aber so viel bezahlen, wie sie im äußersten Fall geplant hatte. Zunächst hatte die Deutsche Wohnen Zinsen zwischen 0,10 und 0,60 Prozent in Aussicht gestellt. BERLIN/FRANKFURT - Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen hat sich mit Wandelanleihen frisches Geld verschafft. (Sonstige, 26.09.2017 - 16:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax bewegt sich kaum vom Fleck. Die Gemeinschaftswährung fiel mit 1,1781 US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit Ende August. Frankfurt/Main - Ein schwacher Euro hat am deutschen Aktienmarkt zumindest für stabile Kurse gesorgt. (Wirtschaft, 26.09.2017 - 15:41) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Henkel rutschen weiter ab - Raymond James stuft ab. Analystin Hermine De Bentzmann strich auf dem aktuellen Kursniveau ihr "Outperform"-Votum. FRANKFURT - Henkel -Aktien sind am Dienstag nach einer Abstufung auf "Market Perform" durch das Investmenthaus Raymond James als Schlusslicht im Dax um 1,32 Prozent auf 112,35 Euro gefallen. (Boerse, 26.09.2017 - 15:20) weiterlesen...