Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat sich nach seinen jüngsten Verlusten stabilisiert.

19.07.2017 - 15:10:24

Börse in Frankfurt - Dax mit Stabilisierungsversuch. Zuletzt stand der deutsche Leitindex 0,09 Prozent im Plus bei 12 442,01 Punkten.

Nach einem verhaltenen Wochenauftakt hatte er am Dienstag sichtbar unter dem anziehenden Eurokurs gelitten, der tendenziell die Exportchancen europäischer Unternehmen in Ländern außerhalb des Währungsraums beeinträchtigt.

Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es am Mittwoch um 0,21 Prozent auf 24 928,50 Punkte hoch und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,53 Prozent auf 2290,89 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,30 Prozent auf 3489,16 Punkte.

Nachrichtenseitig blieb es ruhig. Später könnte die Anleger noch der wöchentliche Ölbericht aus den USA interessieren. So hatten zuletzt schwankende Ölpreise auch die Stimmung an der Börse immer wieder belastet. Gute Daten vom amerikanischen Immobilienmarkt ließen den Dax kalt.

Für Kursbewegungen sorgten vor allem Analystenkommentare. Mit minus 2,58 Prozent Dax-Schlusslicht waren die Aktien der Commerzbank, nachdem die Schweizer Bank UBS ihre Kaufempfehlung gestrichen hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Oddo BHF senkt Ziel für Deutsche Euroshop auf 37 Euro - 'Neutral'. Der auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilieninvestor habe weiter Probleme mit der Internetkonkurrenz, schrieb Analyst Thomas Effler in einer Studie vom Mittwoch. Gegenmaßnahmen seien aber eingeleitet. FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Deutsche Euroshop nach dem Kapitalmarkttag von 41 auf 37 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 20.09.2017 - 09:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Aroundtown Property - 'Buy'. Damit sei der größte börsennotierte Spezialist für Gewerbeimmobilien nun in dem Nebenwerteindex notiert, schrieb Analyst Moritz Rieser in einer Studie vom Mittwoch. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für den SDax-Neuling Aroundtown Property von 6,00 auf 6,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 20.09.2017 - 09:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax regt sich vor Fed-Entscheid kaum. Der deutsche Leitindex Dax bewegte sich in den ersten Handelsminuten kaum - zuletzt stand das Börsenbarometer mit minus 0,01 Prozent bei 12 561,11 Punkten knapp unter dem Schlussstand des Vortages. FRANKFURT - Die Lethargie hat den deutschen Aktienmarkt weiterhin voll im Griff: Wie schon in den vergangenen Tagen blieben viele Anleger auch am Mittwoch auf Tauchstation - sie warteten zunächst die womöglich richtungweisenden Aussagen der US-Notenbank Fed zu ihrem geldpolitischen Straffungskurs ab. (Boerse, 20.09.2017 - 09:19) weiterlesen...

WDH/ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Continental auf Outperform - Ziel 240 Euro (Ausgefallenes Wort ergänzt) (Boerse, 20.09.2017 - 09:11) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Empfehlung treibt Telekom nach Fusionsgerüchten um T-Mobile US. Auf der Handelsplattform Tradegate legten die Papiere am Morgen vorbörslich um mehr als 1 Prozent gegenüber dem Xetra-Schluss zu und waren damit einer der Favoriten im Dax . Für neuen Rückenwind sorgte laut Börsianern eine positive Studie des Analysehauses Kepler Cheuvreux, das eine frische Kaufempfehlung für die Anteile des Konzerns aussprach. FRANKFURT - Die Aktien der Deutschen Telekom dürften am Mittwoch an ihren starken Lauf vom Vortag anknüpfen. (Boerse, 20.09.2017 - 08:46) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt Ziel für Thyssenkrupp auf 32 Euro - 'Buy'. Die Deutschen könnten deutlich höhere Pensionsverpflichtungen in das Joint-Venture einbringen als gedacht, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Mittwoch. Dies gelte auch für die Inder. FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Thyssenkrupp nach der Einigung mit Tata Steel von 29 auf 32 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 20.09.2017 - 08:43) weiterlesen...