Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat leicht nachgegeben.

23.06.2017 - 12:08:24

Börse in Frankfurt - Dax gibt etwas nach. Gegen Mittag verlor er 0,26 Prozent auf 12 760,25 Punkte. Auf Wochensicht tritt der deutsche Leitindex nach seinem am Dienstag erreichten Rekordhoch von 12 951 Punkten und den anschließenden Gewinnmitnahmen damit auf der Stelle.

«Die Vorgaben von den Überseebörsen liefern keine neuen Impulse», schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba. Ein anderer Experte verwies auf ein insgesamt dünnes Handelsvolumen, nachdem in den ersten deutschen Bundesländern die Sommerferien begonnen hätten. Die Ölpreise, die den Aktienmärkten in den vergangenen Tagen die Richtung vorgegeben hatten, stabilisierten sich auf niedrigem Niveau.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen sank am Freitag um 0,07 Prozent auf 25 264,47 Punkte, der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,38 Prozent auf 2276,54 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,20 Prozent auf 3548,76 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.09.2017 um 20:31 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.09.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.09.2017 - 20:40) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank (Fed) zur Geldpolitik am Mittwoch wollten die Investoren keine allzu großen Risiken eingehen. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich fürs Stillhalten entschieden. (Wirtschaft, 19.09.2017 - 18:25) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank zur Geldpolitik am Mittwoch wollten die Investoren keine allzu großen Risiken eingehen. So schloss der deutsche Leitindex Dax lediglich 0,02 Prozent höher bei 12 561,79 Punkten. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag fürs Stillhalten entschieden. (Boerse, 19.09.2017 - 18:20) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.09.2017 um 17:57 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.09.2017 um 17:57 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.09.2017 - 18:08) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank zur Geldpolitik wollten die Investoren keine allzu großen Risiken eingehen. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag fürs Stillhalten entschieden. (Wirtschaft, 19.09.2017 - 17:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Bis zum späten Nachmittag stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,06 Prozent auf 161,16 Punkte. Die Rendite der zehnjährige Bundesanleihen fiel leicht auf 0,45 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gestiegen. (Sonstige, 19.09.2017 - 17:51) weiterlesen...