Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt knapp im Minus beendet.

25.05.2017 - 18:00:24

Börse in Frankfurt - Dax nach launischem Feiertagshandel leicht im Minus

Analysten sprachen wegen des Feiertags von einem dünnen und entsprechend schwankungsanfälligen Geschäft, das der deutsche Leitindex am Donnerstag 0,17 Prozent tiefer bei 12 621,72 Punkten beendete.

Die jüngsten Signale von der US-Notenbank Fed gingen dabei am Dax weitgehend vorbei. Wie aus dem Protokoll der letzten Sitzung hervorging, haben sich die Währungshüter mehrheitlich für eine «baldige» geldpolitische Straffung ausgesprochen. Dies spricht für optimistische Konjunkturerwartungen, schmälert aber die Attraktivität von Aktien im Vergleich zu festverzinslichen Wertpapieren.

Wie schon am Vortag entwickelten sich die anderen deutschen Indizes aber etwas besser. Der MDax legte am Ende um 0,12 Prozent auf 25 112,05 Punkte zu, während es für die Technologiewerte im TecDax um 0,88 Prozent auf 2275,90 Zähler nach oben ging. Der Kleinwerte-Index SDax setzte seine Rekordjagd mit einem Anstieg um 0,60 Prozent auf 11 101,27 Punkte fort.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Axel Springer auf 'Buy' und Ziel auf 70 Euro (Wort ersetzt im dritten Satz.) (Boerse, 24.10.2017 - 07:43) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax dümpelt vor sich hin FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.10.2017 - 07:34) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leitindex kommt weiter kaum vom Fleck. In der Vorwoche war es dem Dax mit einem Rekordhoch von 13 094 Punkten nur kurz gelungen, sich deutlicher von der runden Schwelle abzusetzen. FRANKFURT - Der Dax kann sich weiter nicht von der Marke von 13 000 Punkten lösen: Der Broker IG Markets indizierte den deutschen Leitindex am Dienstag rund zwei Stunden vor Handelsbeginn kaum verändert auf 12 988 Punkte. (Boerse, 24.10.2017 - 07:29) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Axel Springer auf 'Buy' und Ziel auf 70 Euro. Der Verlagskonzern habe seinen Willen und seine Fähigkeit zu wachsen unter Beweis gestellt, schrieb Analystin Katherine Tait in einer Studie vom Dienstag. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Axel Springer von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 55,80 auf 70,00 Euro angehoben. (Boerse, 24.10.2017 - 07:19) weiterlesen...

Aktien Asien: Nikkei könnte längste Gewinnserie aller Zeiten fortsetzen. Der Leitindex Nikkei 225 stand am Dienstag rund eineinhalb Stunden vor Handelsende 0,05 Prozent höher bei 21 707,31 Punkten. Bleibt das Vorzeichen positiv, wäre es der 16. Tag in Folge mit einem Kursplus. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - In Asien geht es an den Märkten weiter nach oben - dabei könnte der japanische Aktienmarkt seine jüngste Rekordgewinnserie fortsetzen. (Boerse, 24.10.2017 - 06:41) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.10.2017 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 23.10.2017 - 20:38) weiterlesen...