Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt/Main - Auf die moderaten Verluste zum Wochenauftakt sind im Dax moderate Gewinne gefolgt.

21.03.2017 - 09:21:26

Börse Frankfurt - Dax legt zum Börsenstart etwas zu. Der deutsche Leitindex legte kurz nach dem Handelsstart um 0,17 Prozent auf 12 073,97 Punkte zu.

Der MDax trat mit minus 0,05 Prozent auf 23 602,00 Punkte fast auf der Stelle. Der Technologiewerte-Index TecDax ebenfalls: Er legte um 0,04 Prozent auf 1993,53 Zähler zu. Um 0,43 Prozent hingegen ging es für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 nach oben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Rekordhoch ins Visier FRANKFURT - Der Dax gelang es unterdessen, wieder eine neue Bestmarke aufzustellen. (Boerse, 30.03.2017 - 18:30) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nimmt Rekordhoch ins Visier. Er schloss knapp unter seinem kurz zuvor erreichten Tageshoch. Unterstützung kam auch von den rückläufigen Inflationsdaten aus Deutschland. Frankfurt/Main - Der Dax hat heute im späteren Handelsverlauf von den US-Börsen Schwung erhalten. (Wirtschaft, 30.03.2017 - 18:14) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.03.2017 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.03.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 30.03.2017 - 18:04) weiterlesen...

MDax klettert auf Rekordhoch - Dem Dax fehlen noch rund 150 Punkte. Damit hat der kleine Bruder im laufenden Jahr weiter die Nase vorn. Seit Jahresbeginn schaffte er ein Plus von rund 7 Prozent, beim Dax sind es "nur" etwa 6,5 Prozent. Ihm fehlen zu seinem Höchststand von 12 390 Punkten aus dem April 2015 noch gut 150 Punkte. FRANKFURT - Der MDax hat es dem deutschen Leitindex Dax vorgemacht: Am Donnerstag stieg das Kursbarometer der mittelgroßen deutschen Unternehmen auf ein Rekordhoch von 23 749 Punkten. (Boerse, 30.03.2017 - 15:34) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC startet Deutsche Pfandbriefbank mit 'Buy' - Ziel 13 Euro. Er sehe Aufwärtspotenzial im zweistelligen Prozentbereich, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer Studie vom Donnerstag. Zudem biete die Bank eine gute Dividendenrendite und sei gut kapitalisiert. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Deutsche Pfandbriefbank mit "Buy" und einem Kursziel von 13 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 30.03.2017 - 15:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Ziel für Linde auf 190 Euro - 'Buy'. Anleger sollten sich im europäischen Chemiesektor auf Unternehmen mit Sondersituation fokussieren wie etwa beim Industriegasehersteller Linde, schrieb Analyst Markus Mayer in einer Branchenstudie vom Donnerstag. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für Linde von 180 auf 190 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 30.03.2017 - 15:31) weiterlesen...