Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Angeschoben von starken Aktien der Autobauer Daimler und BMW hat sich der Dax von seinen jüngsten Verlusten erholt.

12.04.2017 - 10:21:25

Börse in Frankfurt - Autowerte lassen Dax wieder anziehen

Nach zuletzt drei Handelstagen im Minus stieg der deutsche Leitindex am Morgen um 0,66 Prozent auf 12 219,43 Punkte und näherte sich damit wieder ein wenig seinem Rekordhoch von gut 12 390 Punkten. Daimler hatte dank guter Mercedes-Verkäufe seinen Quartalsgewinn nahezu verdoppelt, bei BMW hatte das Tempo beim Absatzwachstum etwas angezogen.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax stieg um 0,5 Prozent auf 24 308,83 Zähler. Der Technologie-Index TecDax rückte nach seinen deutlichen Verlusten am Vortag wieder um 0,28 Prozent vor, auf 2023,31 Zähler. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,62 Prozent aufwärts.

Am Dienstag hatten politische Spannungen zwischen den USA und Nordkorea einerseits, sowie im Syrien-Konflikt andererseits die Kurse dies- und jenseits des Atlantik vorübergehend stärker belastet. Nach dem Schluss des Hauptgeschäfts in Frankfurt erholte sich die Wall Street aber ein gutes Stück. Nach einem Gespräch zwischen Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping und US-Präsident Donald Trump sei mit Blick auf die internationalen Krisenherde etwas Entspannung zu spüren, schrieb Analyst Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader.

In Deutschland stiegen die Aktien von Daimler an der Dax-Spitze um 1,56 Prozent auf 67,68 Euro. Für die Papiere von BMW und die Vorzugsaktien von Volkswagen ging es um jeweils etwas mehr als ein Prozent nach oben. Automobilwerte verzeichneten auch im Rest Europas die größten Gewinne.

Auch Puma erfreute die Anleger: Der fränkische Sportartikelhersteller erhöhte nach einer starken Geschäftsentwicklung im ersten Quartal seine Jahresprognose. Mit einem Gewinn von gut vier Prozent sicherten sich die Aktien den Spitzenplatz im Index der gering kapitalisierten Werte SDax.

Nach der Sprengstoff-Attacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund (BVB) gaben auch die Aktien des börsennotierten Fußball-Bundesligisten leicht nach. Bei der Attacke am Dienstagabend waren BVB-Verteidiger Marc Bartra sowie ein Polizist verletzt worden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.11.2017. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.11.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.11.2017 - 21:28) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax verliert Kampf um die Marke von 13 000 Punkten. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder vorsichtiger geworden, zumal der schwankende Eurokurs ein bedeutender Unsicherheitsfaktor sei, sagte ein Börsianer. Frankfurt/Main - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. (Wirtschaft, 17.11.2017 - 18:26) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.11.2017. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.11.2017 um 17:56 Uhr olgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.11.2017 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert Kampf um 13 000-Punkte-Marke. Eine stärkere Gemeinschaftswährung kann den Export deutscher Produkte in Länder außerhalb des Euroraums erschweren. FRANKFURT - Der Dax ein bedeutender Unsicherheitsfaktor sei, sagte ein Börsianer. (Boerse, 17.11.2017 - 18:13) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,16 Prozent auf 162,89 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,36 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag im Nachmittagshandel zugelegt. (Sonstige, 17.11.2017 - 17:40) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: bonds weekly. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: bonds weekly (Boerse, 17.11.2017 - 15:15) weiterlesen...