EUR/USD, EU0009652759

FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen.

16.02.2017 - 16:07:24

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0652 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0652 (Mittwoch: 1,0555) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9388 (0,9474) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85110 (0,84998) britische Pfund, 120,95 (120,85) japanische Yen und 1,0647 (1,0652) Schweizer Franken fest.

@ dpa.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!

Weitere Meldungen

Devisen: Euro holt Wochenverluste auf. Mit 1,1208 US-Dollar stieg die Gemeinschaftswährung zeitweise über die 1,12-Dollar-Marke. Im New Yorker Handel kostete sie zuletzt 1,1197 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1173 (Donnerstag: 1,1169) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8950 (0,8953) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro hat am Freitag zugelegt. (Boerse, 23.06.2017 - 21:08) weiterlesen...

Devisen: Euro klettert über 1,12 US-Dollar - Katars Landeswährung stürzt ab. Am Nachmittag stieg die Gemeinschaftswährung erstmals seit Montag wieder über 1,12 US-Dollar bis auf 1,1206 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1173 (Donnerstag: 1,1169) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8950 (0,8953) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro hat am Freitag zugelegt. (Boerse, 23.06.2017 - 16:51) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1173 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1173 (Donnerstag: 1,1169) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8950 (0,8953) Euro. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. (Boerse, 23.06.2017 - 16:13) weiterlesen...

Devisen: Euro legt zu - Katars Landeswährung stürzt ab. Am Mittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1167 US-Dollar gehandelt und damit höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Freitag etwas gestiegen. (Boerse, 23.06.2017 - 13:16) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs legt etwas zu. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1166 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) Dollar festgesetzt. FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Freitag leicht gestiegen. (Boerse, 23.06.2017 - 08:00) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs leicht gefallen - Peso zieht nach Leitzinserhöhung an. Im New Yorker Handel wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1150 US-Dollar gehandelt, nachdem sie zwischenzeitlich bis auf 1,1178 Dollar zugelegt hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8953 (0,8971) Euro. Starke Konjunkturdaten aus der Eurozone bewegten den Devisenmarkt kaum. FRANKFURT - Der Eurokurs ist am Donnerstag leicht gefallen. (Boerse, 22.06.2017 - 21:02) weiterlesen...