Nahrungsmittel, Kleine

Ein Dutzend kleiner Bierhersteller hat einen alternativen Brauerbund gegründet ? als Gegengewicht zu den Konzernbrauereien.

21.04.2017 - 18:01:38

Kleine Brauer gründen eigenen Verband

Der "Verband deutscher Kreativbrauer" wolle sich am Wochenende in der nordbayerischen Rhönregion erstmals präsentieren, auch ein eigenes Siegel auf den Flaschen sei geplant, berichtet der "Spiegel" in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe. Dem "Diktat des Reinheitsgebotes" wollen die Mitglieder ein "Natürlichkeitsgebot" entgegensetzen, so Oliver Wesseloh von der Kehrwieder-Brauerei in Hamburg.

In Großbrauereien übliche technische Verfahren ? etwa zur Verlängerung der Haltbarkeit ? sollen im Kodex der Kleinen unzulässig sein. Bierhistorisch belegte natürliche Zutaten wie Koriander seien hingegen erlaubt. Mitglied werden können nur konzernunabhängige Brauereien, deren Eigner aktiv mitarbeiten und die keine exklusiven Lieferverträge etwa mit Gaststätten schließen. Bereits der gemeinsame Gründungssud könnte in Bayern die Lebensmittelkontrolleure auf den Plan rufen: Er enthält Kümmel und Wacholder.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

DIHK beklagt Trumps Nicht-Bestätigung des Atomabkommens mit Teheran Die deutsche Wirtschaft hat sich besorgt darüber geäußert, dass US-Präsident Donald Trump dem Iran eine Bescheinigung dafür verweigert hat, dass sich das Land an die 2015 geschlossene Atomvereinbarung hält: "Die Unternehmen brauchen für ihre Geschäfte mit dem Iran belastbare und stabile Rahmenbedingungen. (Wirtschaft, 16.10.2017 - 18:37) weiterlesen...

Rückzahlung der Bundeshilfe: Steuerzahlerbund will von Air Berlin Klarheit Der 150-Millionen-Kredit der Bundesregierung für Air Berlin sollte nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler schnell zurückgezahlt werden. (Wirtschaft, 16.10.2017 - 18:14) weiterlesen...

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Justizministerium konkretisiert Geldbußen Das Bundesjustizministerium hat die Geldbußen bei Verstößen gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) konkretisiert. (Wirtschaft, 16.10.2017 - 16:40) weiterlesen...

Dudenhöffer: Negativmeldungen werfen Tesla nicht aus der Bahn Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer hat nach mehreren Negativmeldungen über den US-Elektroautobauer Tesla vor einer Überinterpretation der Negativserie gewarnt. (Wirtschaft, 16.10.2017 - 12:04) weiterlesen...

Einkommen steigen in Sachsen-Anhalt am schnellsten In keinem anderen Bundesland sind die Einkommen in den vergangenen zehn Jahren stärker angestiegen als in Sachsen-Anhalt. (Wirtschaft, 16.10.2017 - 07:36) weiterlesen...

Monopolkommission für Versteigerung von Start- und Landrechten Achim Wambach, ZEW-Chef und Vorsitzender der Monopolkommission, befürwortet eine grundsätzliche Änderung der Vergabe von Start- und Landrechten an deutschen Flughäfen, um so für mehr Wettbewerb unter den Airlines zu sorgen. (Wirtschaft, 15.10.2017 - 15:46) weiterlesen...