Arbeitsmarkt, Luftfahrt

Die Lufthansa hat der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) im Tarifkonflikt ein neues Angebot unterbreitet.

30.11.2016 - 13:17:43

Lufthansa macht Vereinigung Cockpit neues Angebot

Man biete den Piloten eine "Anhebung der Vergütung in zwei Stufen um insgesamt 4,4 Prozent sowie eine Einmalzahlung an", teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. "2016 würde eine Vergütungserhöhung um 2,4 Prozent erfolgen und für 2017 um weitere 2,0 Prozent."

Das Angebot sei an "keine weiteren Bedingungen" geknüpft und erfülle "eine zentrale Forderung der VC", so der Konzern weiter. Man hoffe, "auf Basis dieses Angebotes gemeinsam mit der VC eine Schlichtung des Vergütungstarifvertrages vorzubereiten". In der jüngsten Streikwelle seit dem 23. November musste die Lufthansa nach eigenen Angaben rund 4.450 Flüge mit 525.000 Fluggästen streichen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Gewerkschaft NGG droht mit Warnstreiks in der Systemgastronomie Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) droht vor der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Systemgastronomie mit Warnstreiks bei den Fast-Food-Ketten McDonald`s, Burger King oder Starbucks. (Wirtschaft, 23.01.2017 - 00:03) weiterlesen...

Post-Chef: Digitalisierung führt zu mehr Jobs und steigenden Löhnen Der Vorstandschef der Deutschen Post DHL, Frank Appel, rechnet wegen der Digitalisierung mit mehr Jobs, steigenden Löhnen und in der Folge auch einem Rentenbeginn über 67 Jahre hinaus. (Wirtschaft, 23.01.2017 - 00:03) weiterlesen...

Gabriel sieht Erfolgsgeschichten bei Arbeitsmarkt-Integration Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine positive Bilanz der Bemühungen zur Arbeitsmarkt-Integration von Flüchtlingen gezogen: "Die vielen Menschen, die nun in Ausbildung und Arbeit sind, zeigen, dass wir trotz aller Schwierigkeiten Erfolgsgeschichten schreiben können, wenn wir uns anstrengen und etwas dafür tun", sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montag). (Wirtschaft, 22.01.2017 - 14:04) weiterlesen...

Bayer-Betriebsrat: Konzern soll sich an Job-Vereinbarungen halten Der Bayer-Betriebsrat fordert den Konzern auf, sich trotz der Zusagen an US-Präsident Donald Trump an deutsche Job-Vereinbarungen zu halten. (Wirtschaft, 21.01.2017 - 15:05) weiterlesen...

Schlichtungsgespräche für Lufthansa-Piloten verzögern sich Das geplante Schlichtungsverfahren über einen neuen Gehaltstarifvertrag für die rund 5.000 Piloten im Stammgeschäft der Lufthansa beginnt später als zunächst avisiert und könnte auch später enden. (Wirtschaft, 20.01.2017 - 18:03) weiterlesen...

Deutsche Bahn will Führungs- und Karrierevorschriften ändern Die Deutschen Bahn will neue Führungs- und Karrierevorschriften für ihre Führungskräfte: "Wir ändern die Spielregeln", sagte Personalchef Ulrich Weber dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). (Wirtschaft, 18.01.2017 - 18:43) weiterlesen...