Arbeitsmarkt, Ifo-Beschäftigungsbarometer

Die künftige Bundesregierung kann mit guten Nachrichten vom Arbeitsmarkt in die kommende Legislaturperiode starten: Das Ifo-Beschäftigungsbarometer, das die Münchener Konjunkturforscher monatlich für das "Handelsblatt" ermitteln, hat ein Allzeithoch erreicht.

26.09.2017 - 19:06:34

Ifo-Beschäftigungsbarometer signalisiert anhaltendes Jobwunder

Der Indikator, der auf einer Befragung über die Beschäftigungsabsichten von rund 9.500 Unternehmen beruht, ist im September auf 112,3 Punkte gestiegen ? nach 111,2 Zählern im August. "Es ist kein Ende des Beschäftigungsaufbaus in Sicht", kommentierte Ifo-Experte Klaus Wohlrabe die Daten.

In der Industrie sind es vor allem Elektrotechnik- und Maschinenbaufirmen, die neues Personal suchen. Die Einstellungsbereitschaft bei Dienstleistern hat nach einer kurzen Pause im Vormonat wieder merklich zugenommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!